Link für Forum (BB- Code) :

Kontenplan

Link zur Website / Blog :.

Ein Kontenplan ist eine Sammlung von Hauptbuchkonten in einem Buchhaltungssystem. Um Chaos in der Verwaltung zu vermeiden, sind alle Kosten, Einnahmen und andere Buchungen mit einem Konto (Kategorie) verknüpft. Bei dem Kontenplan handelt es sich um einen Begriff aus dem Rechnungswesen. Der Kontenplan bezeichnet eine Liste aller existierenden Konten eines Unternehmens und ist ein elementarer Bestandteil der doppelten Buchführung.5/5(3).

Kontenrahmen: wann müssen Sie ihn nutzen?

Im ersten Kontenabschnitt, welcher für kleinere Buchhaltungen gedacht ist, wird auf einen hohen Detailgrad verzichtet. Dadurch kann eine spätere Analyse der Aufwendungen nur begrenzt stattfinden. Auf diesen Konten werden unter anderem Fremdarbeiten, sonstige betriebliche, periodenfremde, betriebsfremde oder unregelmäßige Aufwendungen gebucht.

Durch die fortführende Geschäftstätigkeit können sich die festgestellten Werte des Bilanzstichtages ändern. Eine Änderung in einer Position bewirkt immer auch eine Änderung in einer anderen Position Prinzip der doppelten Buchhaltung. Der Kaufmann hat zu Beginn seines Handelsgewerbes und für den Schluss eines jeden Geschäftsjahrs einen das Verhältnis seines Vermögens und seiner Schulden darstellenden Abschluss Eröffnungsbilanz, Bilanz aufzustellen.

Auf die Eröffnungsbilanz sind die für den Jahresabschluss geltenden Vorschriften entsprechend anzuwenden, soweit sie sich auf die Bilanz beziehen. Eine Befreiung der Buchführungspflicht ist für kleinere Unternehmen durchaus möglich. Im Fall der Neugründung treten die Rechtsfolgen schon ein, wenn die Werte des Satzes 1 am ersten Abschlussstichtag nach der Neugründung nicht überschritten werden. Die Buchführungspflicht entsteht erst bei der Überschreitung der folgenden Gegebenheiten:.

Freiberufler sind grundsätzlich von der Buchführungspflicht befreit, die Zahlen beziehen sich auf einen Schätzwert zu Beginn des Jahres. Erstellt wird eine Bilanz immer durch die Zusammenfassung der einzelnen Gruppen, die bei der Erstellung des Inventars aufgenommen wurde. Der Jahresabschluss hat sämtliche Vermögensgegenstände, Schulden, Rechnungsabgrenzungsposten sowie Aufwendungen und Erträge zu enthalten, soweit gesetzlich nichts anderes bestimmt ist.

Vermögensgegenstände sind in der Bilanz des Eigentümers aufzunehmen; ist ein Vermögensgegenstand nicht dem Eigentümer, sondern einem anderen wirtschaftlich zuzurechnen, hat dieser ihn in seiner Bilanz auszuweisen. Schulden sind in die Bilanz des Schuldners aufzunehmen. Der Unterschiedsbetrag, um den die für die Übernahme eines Unternehmens bewirkte Gegenleistung den Wert der einzelnen Vermögensgegenstände des Unternehmens abzüglich der Schulden im Zeitpunkt der Übernahme übersteigt entgeltlich erworbener Geschäfts- oder Firmenwert , gilt als zeitlich begrenzt nutzbarer Vermögensgegenstand.

Bei der Erstellung der Bilanz ist darauf zu achten das beide Seiten, also Aktive und Passiva, ausgeglichen sein müssen. Könnte sich als nützlich in der Zukunft kommen. Dies kann alle Berichte und finanzpolitische Verantwortung, indem sie historische Vergleiche von jedem Konto zu vereinfachen sind sehr einfach und verständlich.

Befolgen Sie diese Anweisungen sehr sorgfältig, um diese Vorteile, die Ihnen helfen, Ihr Geschäft effektiv zu erhalten. Gerechtigkeit was das Unternehmen schuldet dem Besitzer, nachdem alle Schulden wurden voll einbezahlt Einnahmen business "finanzielle Gewinne Ausgabe all die Dinge, die das Unternehmen zu verbringen, um Einkommen zu machen Für eine strukturierte für jeden Account haben, können Sie diese Website besuchen: Hier sind einige Beispiele: Fairness Kapital erklärt Hauptstadt Surplus E 'gut, wenn Sie auf einer beliebigen Anzahl für das jeweilige Konto nicht verwenden.

Link für Forum BB- Code: In Verbindung Stehende Artikel. Wie man Pardon Briefe schreiben, um Ihre Vorstrafen löschen. Wie tragbare Generatoren vergleichen. Wie ein Bericht Seminary schreiben. Fügen Sie einen Kommentar. Wie man Gewicht in 7 Tagen verlieren 8 kg ansichten 0 kommentare. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Webtipp Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen , z.

Im Softwareverzeichnis auf findsoftware. Sie möchten ins Controlling einsteigen? Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese n zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit. Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung. Im ersten Kontenabschnitt, welcher für kleinere Buchhaltungen gedacht ist, wird auf einen hohen Detailgrad verzichtet.

Dadurch kann eine spätere Analyse der Aufwendungen nur begrenzt stattfinden. Es empfiehlt sich jedoch, die Buchungen für spätere Analysen möglichst genau vorzunehmen, anstatt sie auf allgemeinen Konten zu buchen.

Zusätzlich werden in diesem Kontenbereich auch die Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer erfasst. Auf diesen Konten werden sämtliche Spenden und Zuwendungen, die ein Unternehmen tätigt als Aufwand erfasst. Hierbei wird in diesen Konten nach dem Spendenzweck unterschieden. Zuwendungen werden dagegen nach dem Empfänger untergliedert. Somit können zum Beispiel folgende Gruppen unterschieden werden: Spenden für wissenschaftliche und kulturelle Zwecke oder für mildtätige Zwecke.

Zuwendungen dagegen erfolgen zum Beispiel an politische Parteien oder Stiftungen für zum Beispiel kulturelle Zwecke. Versicherungen die sich auf Firmenfahrzeuge beziehen, werden in der Regel nicht in diesem Bereich gebucht, sondern im Bereich der Kfz-Kosten.

Ähnlich verhält es sich auch mit den Transportversicherungen bei Warenverkäufen, welche dem Kontenbereich Koster der Warenabgabe zugeordnet ist. Neben den Versicherungen werden auf diesen Konten ebenfalls Beiträge gebucht, welche zum Beispiel an bestimmte Kammern oder ähnliches entrichtet werden müssen. Zwangsgelder oder Verspätungszuschläge werden hier erfasst. Diese werden in den jeweiligen Kategorien Kfz-Kosten und Raumkosten erfasst. Die durch die Betriebsfahrzeuge verursachten Kosten, wie zum Beispiel Benzinrechnungen, Haftpflichtversicherung, Leasingraten, Mautgebühren oder Wartungen werden in den nebenstehenden Konten gebucht.

Zu den Kfz-Kosten gehören auch die Mieten für evtl. Hierfür muss aber in der Regel ein entsprechender Nachweis wie ein Fahrtenbuch erstellt werden. Neben Aufwendungen für Werbung werden hier auch Geschenke und Bewirtungskosten erfasst. Zusätzlich werden neben den reinen Aufwendungen auch in diesen Konten die dazugehörigen pauschalen Steuern gebucht. Die Reisekosten für einen Arbeitnehmer und Unternehmer müssen ebenfalls in der Buchhaltung korrekt erfasst werden. Hierzu gehören zum Beispiel die Buchungen für Verpflegungsmehraufwendungen oder die Erfassung der Fahrtkostenpauschale für Fahrten zwischen der Wohnung und der Betriebsstätte.

Allgemeine Regelungen für Bewirtungskosten: Eine Bewirtung liegt vor wenn der Unternehmer oder ein Arbeitnehmer Geschäftsfreunde zum Verzehr von Speisen, Getränken oder anderen Genussmitteln einlädt. Besonders wichtig beim Abzug von Bewirtungskosten ist die Nachweispflicht. Hierzu gehört eine ordentliche Rechnung mit allen Speisen etc. Zusätzlich muss eine genaue Bezeichnung des Anlasses erfolgen sowie eine Liste mit den Personen, die teilgenommen haben.

In diesem kleinen Kontenbereich werden die Aufwendungen gebucht, welche beim Verkauf von Waren und Gütern entstehen können. Hierzu zählen zum Beispiel Verpackungsmaterialen, Transportversicherungen, Provisionen oder Fremdarbeiten im Vertrieb.

Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung

Da es sich um Löhne bzw. Neben den Versicherungen werden auf diesen Konten ebenfalls Beiträge gebucht, welche zum Beispiel an bestimmte Kammern oder ähnliches entrichtet werden müssen.

Closed On:

Wie man Gewicht in 7 Tagen verlieren 8 kg ansichten 0 kommentare. Beim Anlagevermögen sind nur die Gegenstände auszuweisen, die bestimmt sind, dauernd dem Geschäftsbetrieb zu dienen.

Copyright © 2015 mirpodelok.pw

Powered By http://mirpodelok.pw/