Monatsübersicht Dezember 2018 und Jahresabschluss

Zinsparitätentheorie

Alles, was Sie zum Thema Visum wissen müssen.

OANDA verwendet Cookies, um die Websites bedienungsfreundlicher zu machen und sie für unsere Besucher individuell zu gestalten. Cookies können nicht dazu verwendet werden, Sie persönlich zu . Geld ist jedes allgemein anerkannte Tausch- und Zahlungsmittel. Es bestehen unterschiedliche Geldformen, vor allem Bargeld (Geldmünzen und Banknoten) und der Zahlungsanspruch einer Nichtbank gegenüber einer Bank (Buchgeld bzw.

Überzeugen Sie sich von unserem bewährten ESTA-Service!

Onecoin ist der letzte scheißdreck auf Erden. Das System funktioniert Null und die Kohle bekommt man sowieso nicht. Bin froh das ich zu beginn nur das starterpack genommen habe im jahre

Nicht nur bei einer Bank. Das ist auch mein Rat an unsere Leser. Kannst du mir dabei weiterhelfen? Hallo Gregor, ich will Dir vielen Dank sagen fuer dieser super Beitrag! Nochmal, vielen dank, und keep the good work! Ich habe ein Bankkonto bei der RBC. Diese Bank hat mich jetzt angeschrieben und mir mitgeteilt, dass mein Konto zu kündigen sei, weil ich weder resident, noch Gehaltsempfänger, noch Grundstückseigentümer sei. Nach Fristablauf von 3 Monaten würde mein Konto geschlossen werden.

Ich könnte mein Geld immerhin nach Deutschland überweisen. Gibt es weitere Informationen z. Geldwäschegesetz oder bilateralen Regeln. An den gesetzlichen Regelungen hat sich — nach meinem Kenntnisstand — nichts geändert. Jedoch können Banken ihre internen Richtlinien und ihre Geschäftspolitik ändern. Das haben weltweit Banken in den letzten Jahren auffallend häufig gemacht.

Als Replik zu Gee Jay v. Das Konto wird als Girokonto genutzt, ist aber als Saving account angelegt. Das Konto besteht seit mehr als 3 Jahren. Von ihm werden V-schecks ausgegeben und Überweisungen in Kanada — bisher ohne Probleme- getätigt. Strategien dazu können unterschiedlich aussehen … ist der Brief von der Konzernzentrale gekommen oder von einer Filiale? Möglicherweise lässt sich zusätzliche Zeit gewinnen bis Sie Ihre Investition dort getätigt haben. Ich drücke die Daumen, dass sich da noch etwas machen lässt … die Alternativ bei der nächsten Reise ein neues Konto bei einer anderen Bank zu eröffnen, wäre ja wesentlich aufwendiger.

Auf deutscher Seite ändert sich gerade extrem die Abgabenordnung Rahmengesetz der Besteuerung. Eine Zusammenfassung der Änderung gibt es übersichtlich hier. Es ist erschreckend wie Schutzvorschriften vor staatlicher Willkür einerseits aufgehoben und andererseits viele neue Befugnisse für den Staat geschaffen werden, inklusive neue Verbote, Beschränkungen und Meldepflichten für den Bürger und ausländische Meldestellen. Inwiefern sich ausländische Staaten von einem deutschen Steuergesetz beeindrucken lassen, seht auf einem anderen Blatt.

Aber für denen deutschen Steuerpflichtigen, der grenzüberschreitend tätig ist in einer Welt mit Globalisierung, die immer enger zusammenwächst , wird die Luft dünner unwissendlich in Dinge reinzugeraten!

Wenn Sie Beamter der Finanzverwaltung sind, dürfen Sie sich noch freuen. Per Gesetz wurde ihr Operationswerkezeug erheblich erweitert. Warum schreiben wir noch freuen? Wenn man mit immer mehr Einschränkungen, Verboten und Strafen die Leistungsträger der Gesellschaft ins Ausland drängt — fast alle Staaten sind steuerlich einfacher und freundlicher als Deutschland — dann kann es früher oder später dazu kommen, dass zu wenige Leistungsträger im Inland sind, um die Bezüge der Beamtenschaft mit zu bezahlen.

Bitte verstehen Sie uns nicht falsch. Jeder Staat braucht gute Gesetze und gute Beamte … und diese müssen auch gut verdienen, damit Sie loyal sind. Es ist aber genauso Fakt, dass es einen Grenzwert an Belastung gibt, wo es anfängt zu kippen und sich leistungsstarke Leute die wesentlich mehr erschaffen als sie verbrauchen und damit tragenen Säulen der Gesellschaft sind , überlegen dort hinzugehen, wo bessere Verhältnisse herschen.

Warum sich Leute über den Grundstückskauf in Kanada informieren lassen. Zu Visa- und Einwanderungsangelegenheiten bis hin zur Firmengründung.

A Lieber deutscher Staat: Unsere Vorväter haben nach bzw. Aktuell staatliches Handeln geht in eine andere Richtung. B Liebe deutsche Bürger: Wir können uns nicht darauf verlassen, dass der Staat in unserem Interesse handeln wird. Es war und ist immer schlau eigene Vorsorge zu treffen.

Recherchieren Sie bitte weiter und setzen Schritt für Schritt Dinge um, die Ihnen für die Zukunft sinnvoll erscheinen! Als ich jetzt wieder Kanada war, habe ich mich bei der RBC erkundigt und hatte auch die Gelegenheit einige Kunden zu sprechen. Es wurde eine Vielzahl von deutschen Kunden angeschrieben, dass das Konto aufgelöst wird. Mehrmals erhielt ich die Auskunft, dass gelte nur für Kunden, die kein Grundstück in Kanada haben. Wer ein Grundstück in Kanada besitzt, muss ja die Grundsteuer bezahlen und dazu ist ein lokales Bankkonto recht sinnvoll.

Nun habe ich aber auch jemand kennengelernt, der nur 20 Dollar auf dem Konto hat, eine deutsche Postadresse hinterlegt hat, kein Grundstück besitzt, das Konto nicht nutzt und es wurde ihm trotzdem nicht gekündigt. Deutsche, die über eine Adresse in Postadresse in Kanada verfügten, haben soweit ich bisher in Erfahrung bringen konnte, nicht die Kündigungsbriefe bekommen.

In der RBC-Filiale auf das Thema angesprochen, ist die Bankerin sofort auf Abstand gegangen und wollte erst überhaupt kein Wort sagen, was mir zeigte, wie tief die ganze Problematik ist. Üblicherweise sind nämlich die Menschen in Kanada super freundlich und aufgeschlossen.

Ein Gespräch kam doch noch zu Stande und es stellte sich heraus, dass sich wohl nur die Politik dieser Bank geändert hat. Warum und weswegen so uneinheitlich verfahren wird, konnte oder wollte man mir nicht sagen. Man müsse dazu die Zentrale befragen. Ein Gesprächspartner sagte mir, dass er — obwohl er nicht betroffen — ist vorsorglich bei einer anderen kanadischen Bank ein Konto eröffnet. Andere Banken, die ich gesprochen habe, haben kein Problem mit deutschen Kunden.

Es besteht sogar die Möglichkeit Immobilienfinanzierungen zu machen, wenn man ein Haus mit Grundstück kaufen oder wenn man sich ein Haus auf ein Grundstück bauen lassen möchte. Wenn Sie das interessiert, bringe ich dazu mal einen separaten Beitrag raus. Da ich öfter in Kanada bin, macht es schon Sinn ein Konto vor Ort zu haben.

Mich würde gerne interessieren, ob sie eine Lösung für das Banken Problem gefunden haben. Ich habe im July in Nova Scotia bei der RBC vermeintlich ein Konto eröffnet, der Mitarbeiter dort war sehr freundlich — alles ging rasch und problemlos mit meinen beiden Ausweisdokumenten. Glücklich bin ich mit einer Kontokarte weitergezogen.

Da ich einen Investitionskauf nahe Halifax getätigt habe, wollte ich gern für Gebühren u. Zahlungen ein kanadisches Konto in CAD haben, um dem ständigen Hin- und Hernewechsel von Währungen und dem damit verbundenen Währungswechselkursverlust zu entgehen. Ich werde keiner Bank dieser Welt meine Steuererklärung oder Kaufunterlagen von Investitionsgeschäften, die sie nicht betreffen, vorlegen.

Ich habe geschrieben, dass ich meine Bemühungen um ein Konto bei RBC hiermit beende und sie bitte, meine Unterlagen zu vernichten, wie auch ich die gesamte File vernichten werde. Die Bestätigung steht noch aus. Dies alles unter dem Deckmäntelchen des Geldwäschegesetzes. Aus meiner Sicht liegt hier noch eine viel weiter reichende Absicht dahinter — nämlich die blinde Datensammelwut und der Wunsch nach einem gläsernen Kunden.

Mit scheint aber auch, dass die für Kanada neuen Bestimmungen für diese Vorgänge, Interpretationsspielraum bieten, wenn ich Eure Kommentare und Erfahrungsberichte lese. Das scheint ja bei allen Banken verschieden gehandhabt zu werden.

Ja, das ist richtig. Welche Bank kann z. Immer noch die TD Canada Trust? Bitte sammeln Sie Ihre eigenen Erfahrungen. Zur Recherche können Sie gerne unsere ältern Artikel wie diesen hier nutzen. Zusätzlich sind persönliche Gespräch mit mehreren Banken sinnvoll. Konkrete Empfehlungen für oder gegen Banken im Ausland mache ich generell nicht.

Automarke ist nicht gleich Automarke, das wissen die meisten Menschen. In Bezug auf Banken ist dieses Wissen nicht so verbreitet. Ich wünsche viel Erfolg bei der passenden Kontoeröffnung und eine gute Reise.

Kann ich bei einer kanadischen Bank auch US Aktien kaufen? Werden meine Gewinne und Dividenden automatisch dem deutschen Fiskus mitgeteilt oder muss ich dasselber tun? Ich will Steuern zahlen, aber nur an Kanada! Woher soll das ein externer wissen, bei welcher kanadischen Bank Sie sind? Der einfachste Weg ist Ihre Bank zu fragen oder auf deren Webseite nachzuschauen. Steuerlich relavante Einkünfte deklarieren Sie jährlich dem Finanzamt über die Einkommensteuererklärung.

Dort gibt es entsprechende Felder dafür und die Nachweise hängen Sie einfach an. Sie dürfen gleichzeitig davon ausgehen, dass ihr Finanzamt zur Förderung der Steuerehrlichkeit und Kontrolle ebenfalls einen Datensatz aus Kanada bekommt. Sie müssen Javascript aktivieren und diese Seite neu laden, um einen Kommentar verfassen zu können. E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht erforderlich. Ich möchte, dass mein Kommentar verworfen wird.

Nur ankreuzen, wenn Du ein Computerprogramm bist. Benachrichtigen Sie mich bei weiteren Kommentaren per E-Mail. Anleitungen für Ihren finanziellen Sprung nach Amerika. Grundstück am Wasser zum Kauf Häuser in St.

So funktioniert es nicht! Diese Visa Card erhielt ich sofort bei Kontoeröffnung gratis! Der Autor als neuer TD-Kunde. Juli um Juli um 9: August um Oktober um Mit einer annähernd km langen Küste ist sie Region vor allem für Sporttaucher interessant.

Ansonsten hat die Stadt im Süden, abseits der mannigfaltigen Einkaufsmöglichkeiten, keinen besonderen touristischen Wert. Das Aushängeschild des Südens besticht durch seine wunderschöne Natur, grandiosen Unterhaltungsmöglichkeiten und eine ergiebige Partyszene. Kho Phangan wird nachgesagt die schönsten Strände Thailands zu haben. Darüber hinaus ist die Insel ideal zum relaxen und feiern hier findet einmal pro Monat die berüchtigte Full Moon Party statt oder für sportliche Aktivitäten.

Eine bezaubernde Inselgruppe vor der Küste Thailands und ein absoluter Touristenmagnet. Eine Provinzhauptstadt im Süden , die hauptsächlich durch ihren Flair besticht und ein guter Ausgangspunkt für weitere Unternehmungen in der Region ist. Eine der wichtigsten thailändischen Hafenstädte und eine wunderbare Destination um sich zu entspannen und unterhalten zu lassen. Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz bietet eine wunderschöne Naturkulisse sowie bekannte historische und buddhistische Attraktionen.

Ein militärischer Umsturz, geplant von einer Gruppe junger Reformer und einiger Offiziere, führte im Juni zum Ende der absoluten und hin zu einer konstitutionelle Monarchie, die noch bis heute bestand hat. Nach dem Ende des Krieges folgten politisch und gesellschaftlich unruhige Zeiten. Ein permanenter Wechsel verschiedener Militärdiktaturen und ein schwierig verlaufender Demokratisierungsprozess drohten das Land ausbluten zu lassen. Erst seit Mitte der er Jahre konnte Thailand Stabilität zurückgewinnen.

Die Lage beruhigte sich jedoch nachdem im Mai das Parlament aufgelöst und Neuwahlen beschlossen wurden. Deutsche Urlauber benötigen für einen touristischen Aufenthalt in Thailand grundsätzlich kein Visum. Die zulässige Aufenthaltsdauer liegt bei einer Einreise auf dem Luftweg bei maximal 30 Tagen. Für Urlauber die Thailand auf dem Landweg betreten besteht hingegen nur eine Aufenthaltsgenehmigung von 15 Tagen.

Für einen längeren Aufenthalt ist es notwendig, bei einer thailändischen Auslandsvertretung ein Visum zu beantragen, welches unabhängig von der Art der Einreise einen Aufenthalt von 60 Tagen genehmigt. Darüber hinaus kann eine 30 tägige Verlängerung beantragt werden. Jeder Urlauber braucht zur Einreise nach Thailand, unabhängig davon ob er ein Visum beantragt hat oder nicht, zumindest einen Reisepass oder wenigstens einen vorläufigen Reisepass.

Es gilt zu beachten, dass das zur Einreise benutzte Dokument zu diesem Zeitpunkt noch mindestens 6 Monate gültig sein muss.

Um solche Fälle zu vermeiden rät das Auswärtige Amt Visa nur unmittelbar bei den thailändischen Einwanderungsbehörden zu beantragen bzw. Die Inanspruchnahme von Dienstleistern, die sich angeblich auf Einreiseangelegenheiten spezialisiert haben, endet häufig in einem Betrugsfall. Wie viele andere ostasiatische Länder auch, lässt sich Thailand der tropischen Klimazone zurechnen. Die meisten Touristen besuchen Thailand im Dezember und Januar. Es gibt mehrere Monsunperioden, die sich aber von Region zu Region unterscheiden.

Betrachtet man jedoch den Durchschnittswert, zeigt sich ein erhöhtes Niederschlagsrisiko in den Monaten von Mai bis Oktober. Die Landeswährung ist der thailändische Baht. Zwar empfiehlt es sich grundsätzlich immer einige Geldscheine mit sich zu führen, in den meisten Hotels und vielen Restaurants ist es jedoch auch möglich mit Kreditkarte zu zahlen.

Darüber hinaus ist die Kreditkarte ein adäquates Mittel um Bargeld abzuheben. Es gibt einige gebührenfreie Visa Kreditkarten, mit denen man kostenlos Geld in Thailand abheben kann. Die Wechselkurse für das Abheben mit der Kreditkarte sind fair, allerdings sollten die zusätzlichen Kosten durch das Bankinstitut berücksichtigt werden. ATMs findet man in Thailand beinahe flächendeckend.

Weiterhin lassen sich in Banken und Wechselstuben problemlos Bargeld und Travellerchecks umtauschen. Im Fall von Travellerchecks benötigt man beim Tausch grundsätzlich den Reisepass. Der Wechselkurs für Travellerchecks ist häufig besser als der für Bargeld, bringt dabei allerdings eine Gebühr je eingelöstem Check mit sich. Die Lebenshaltungskosten in Thailand sind im direkten Vergleich mit der EU noch immer relativ gering. Vergleicht man das Land hingegen mit den ostasiatischen Nachbarstaaten zeigt sich bereits ein leichtes Gefälle zu deren Gunsten.

Alkoholfreie Getränke sind ebenfalls günstig zu haben. Hier gilt es zu beachten, dass lokale Biersorten grundsätzlich günstiger sind als importierter Alkohol. Auch Übernachtungen verursachen in Thailand höhere Kosten als in vielen anderen ostasiatischen Ländern. Regionale Schwankungen können den Preis jedoch stark beeinflussen. Der derzeitige Wechselkurs beträgt: Einen Schlafplatz bekommt man in Thailand bereits ab Baht etwa 2,50 Euro.

Diese spartanischen Unterkünfte, die meistens nicht mehr bieten als eine Matratze auf dem Boden und einen Ventilator an der Decke oft in einem gemischten Schlafsaal sind Relikte der Backpackerära und sterben langsam aber sicher aus. Der Komfort der meisten Zimmer und Hotels steigt seit Jahren kontinuierlich an.

Wer es gerne etwas komfortabler mag, sollte bereit sein 20 Euro und mehr für ein Einzelzimmer zu zahlen. Wie überall sind auch in Thailand die Preise nach oben hin offen. Unterkünfte im ganzen Land können problemlos über ein Reisebüro oder einen der zahlreichen Internetanbieter gebucht werden. Aber auch wer spontan reist, dürfte in Thailand keine Probleme bekommen ein Zimmer zu finden. Buchungen vor Ort sind allerdings nicht immer günstiger als eine vorherige Buchung über ein Reisebüro.

Hier sollten auf jeden Fall im Vorfeld die Preise verglichen werden. Aber auch eine Einreise aus den thailändischen Nachbarstaaten ist grundsätzlich möglich und kaum mit Hindernissen verbunden. Weiterführend gibt es noch eine Reihe anderer Fluggesellschaften, die Bangkok oder Phuket über Umsteigeverbindungen anfliegen. Das Angebot ist vielfältig und die Anreise aus Deutschland somit absolut problemfrei. Auch viele Billigfluggesellschaften stehen zur Verfügung.

Thailand lässt sich abseits des Flugverkehrs auch mit der Eisenbahn bereisen. Grenzüberschreitende Verbindungen gibt es von allen Nachbarstaaten:. Die meist spartanisch anmutenden Reisemöglichkeiten in vielen Staaten Südostasiens werden oftmals nur zurückhaltend angenommen.

Ein Umstand durch den viele Urlauber die wahre Natur dieser Länder niemals kennenlernen können. Neben Bus und Bahn lässt sich der monarchische Staat hervorragend mit dem Flugzeug bereisen und bietet seinen Besuchern neben der eigentlichen Schönheit des Landes eine gut ausgebaute Infrastruktur, die selbst eine Reise in die abgelegeneren Region Thailands ermöglicht.

Tickets lassen sich unkompliziert in fast allen Reisebüros ordern. Häufig genügt auch eine Anfrage an der Rezeption und das Hotel kümmert sich um einen Weiterflug.

Als zuverlässigste und sicherste Fluglinie für den Inlandsverkehr gilt allgemeinhin Thai Airways. Hier sollte jedoch bedacht werden, dass, falls Gepäck aufgegeben wird, dies bereits bei der Buchung der Tickets geschieht. Auf diese Weise zahlt man pro Gepäckstück lediglich Baht.

Gibt man das Gepäck hingegen nicht bei der Buchung an, beläuft sich der Preis beim Einchecken am Flughafen auf Baht pro Gepäckstück. Jedes Kilogramm über dem 15 Kg-Limit wird dann mit zusätzlichen 50 Baht berechnet. Für alle Urlauber, die ein wenig mehr Zeit mitbringen, Kosten sparen und auch noch etwas vom Land sehen wollen, bietet sich eine Reise mit der Bahn an. Thailand verfügt über einen ausgeprägten, wenn auch nicht immer pünktlichen Bahnverkehr , der Interessierte in beinahe jede Region Thailands führt.

Eine Buchung für eines der hervorragend ausgestatteten First-Class Schlafwagenabteile sollte allerdings mindestens 2 Wochen im Voraus getätigt werden, da diese Abteile nur im Special-Express-Zug verfügbar sind, welcher meist nur einmal am Tag verkehrt. Für die gängigen Fahrten reicht oft ein Ticketkauf am Abfahrttag aus.

Wer sicher gehen möchte bezieht das Ticket allerdings schon ein bis zwei Tage vor der Abreise. Genaue Informationen auch in Englisch zu den Verbindungen und Abfahrtzeiten können hier eingesehen werden: Die Busse verkehren hier von drei wichtigen Busbahnhöfen: Tickets erhält man neben den Reisebüros i.

Abhängig von der zu bewältigenden Distanz gibt es verschiedene Arten von Überlandbussen. Die Standardbusse mit bis zu 80 Sitzplätzen und ohne Klimaanlage sind für die meisten Europäer eher ungeeignet, können jedoch mit spektakulär günstigen Preisen reizen. Es geht aber auch etwas moderner mit bereits klimatisierten Bussen, die zudem über ein WC verfügen und eher den europäischen Standards entsprechen.

Wirklich komfortabel reist man in den VIP-Bussen. Die Fahrtdauer beläuft sich auf etwa 13 Std. Zumindest für die VIP-Busse sollte man einige Tage im Voraus buchen, da die relative geringe Sitzplatzkapazität schnell ausgeschöpft ist. In Thailand herrscht Linksverkehr. Um ein PKW mieten zu können muss man das Lebensjahr vollendet haben und über einen internationalen Führerschein verfügen.

Der gängige deutsche Führerschein reicht als Fahrerlaubnis in Thailand nicht aus. Touristen sollten in jedem Fall vor Fahrtantritt den Mietwagen genauestens auf Mängel kontrollieren , da es in Thailand vielerorts noch immer zur gängigen Praxis gehört Urlauber bei Problemen mit dem Mietwagen in die Verantwortung zu nehmen, unabhängig ob sie den Schaden verursacht haben oder nicht.

Es ist daher ratsam gefundene Mängel vom Vermieter dokumentieren und bestätigen zu lassen. Eine Versicherungspflicht besteht in Thailand nicht. Einen günstigen Mietwagen in Thailand finden Sie hier: Die meisten Vermieter interessieren sich nicht dafür ob ein Führerschein vorhanden ist oder nicht.

Einige bestehen allerdings darauf als Pfand den Reisepass einzubehalten. Auf derartige Forderungen sollte man sich niemals einlassen, da der Pass später häufig als Druckmittel eingesetzt wird um Geld zu erpressen. Zudem sollte darauf geachtet werden, ob das geliehene Zweirad versichert ist. Zwar ist im Norden üblicherweise nur eine geringe Beteiligung im Schadensfall vorgesehen, im Süden hingegen muss der Fahrer sämtliche Kosten selbst übernehmen. Bei einem Pauschalpreis zahlt man fast immer drauf.

Leider ist das nicht immer möglich, mancherorts weigern sich so gut wie alle Taxifahrer, nach Taximeter zu fahren. Wer hier nicht handelt zahlt oftmals deutlich zu viel. Aufgrund enormer Roaming-Gebühren ist es ratsam, sich in einem der zahlreichen Shops z.

Drogerie, Handy Shop, Fotogeschäft, 7-Eleven oder am sinnvollsten: Die Kosten belaufen sich auf ca. Die Nutzung des mobilen Internets funktioniert in Thailand reibungslos. Hilfreich ist es, die Aktivierung direkt beim Kauf in einem der zahlreichen Handy- oder Elektronikläden durchführen zu lassen. Auf diese Weise können Fragen, die Dank des etwas unübersichtlichen Aktivierungssystems immer wieder auftreten, direkt gestellt werden. Wer sich gegen die Nutzung eines Tablets oder Smartphones zum surfen entscheidet, hat weiterhin die Möglichkeit in einem der zahlreichen Internetcafes online zu gehen.

Diese gibt es in beinahe allen touristisch erschlossenen Gebieten und häufig auch in den kleineren, unbekannteren Orten. Neben dem surfen besteht hier meistens auch die Möglichkeit internationale Ferngespräche zu tätigen. Abhängig von der Preisklasse des Hotels kann dieser Service jedoch ebenfalls kostenpflichtig sein. Was dem Deutschen das Brot ist, ist dem Thai der Reis. Wie auch in anderen asiatischen Ländern ist Reis ein fester Bestandteil fast jeder Mahlzeit und lässt sich aus der thailändischen Küche nicht wegdenken.

Bereits zum Frühstück wir häufig Khao Tom serviert, eine mild gewürzte Reissuppe wahlweise mit Huhn oder Garnelen , welche mit frischen Frühlingszwiebeln garniert, den Start in den Tag einläutet.

Die thailändische Küche gilt als eine der besten weltweit. Selbst in den kleinen Garküchen zaubern Thais raffinierte Köstlichkeiten zu einem geringen Preis. Vor allem die Vielfalt der Gerichte und die Raffinesse bei der Zubereitung beeindrucken Freunde der kulinarischen Küche auf dem ganzen Globus.

Inhaltsverzeichnis

Wenn die Leisure Lodge voll ist, dann findet man leicht Platz in einer der ebenfalls sehr schönen anderen Lodges.

Closed On:

Hier lebt man extrem besser als in Thailand oder Philippinen habe ich zuvor alles schon bereist Wir haben im Sommer so bis 35oder 36 Grad Celsius..

Copyright © 2015 mirpodelok.pw

Powered By http://mirpodelok.pw/