Genom des Teebaums entziffert!

www.Deutsches-Eierbechermuseum.de

SammlerInnen/Collectors.

Chinesische Wissenschaftler entziffern Genom des Teebaums. Mit 3,02 Milliarden Basenpaaren ist das Genom des Tees viermal so groß wie das Genom der Kaffeepflanze! Immer mehr Anbieter von elektronischen Gesundheitsakten bringen ihre Produkte auf den Markt – mit dem Versprechen an Patienten und Versicherte, jederzeit ihre .

Dieses Recht verlangt aber umgekehrt auch, dass Voraussetzungen und Umfang der Speicherung sensibler Gesundheits- Daten gesetzlich klar geregelt und nicht Vereinbarungen zwischen den beteiligten Behörden überlassen werden. Ein IT-Ingenieur wollte grundsätzlich geklärt wissen, ob er zukünftig die elektronische Gesundheitskarte nutzen müsse, wenn er Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung in Anspruch nehmen wolle.

Das Sozialgericht Karlsruhe bejahte dies und wies seine Klage ab. Im vorliegenden Fall war der Versicherte jedoch von keinem dieser zusätzlichen Merkmale betroffen, weshalb er nicht in seinen Rechten verletzt war. Pressemitteilung des Landessozialgerichts Baden-Württemberg. Bei Botox handelt es sich um ein verschreibungspflichtiges Medikament mit erheblichen Nebenwirkungen, das in den letzten Jahren allerdings vermehrt zur Faltenbehandlung eingesetzt wird.

Die Wettbewerbszentrale beanstandete die Anzeige unter mehreren Gesichtspunkten: Die an der Werbung beteiligte Zahnärztin gab eine Unterlassungserklärung ab, gegen den Zahnarzt erging ein Versäumnisurteil Landgericht Hannover, Versäumnisurteil vom Das Urteil ist jetzt durch Rücknahme des Einspruchs rechtskräftig geworden. Zahnärzten ist Werbung grundsätzlich erlaubt.

Allerdings unterliegen sie wie jeder Gewerbetreibende den Vorgaben des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb. Zusätzlich sind zahlreiche Spezialregelungen zu beachten wie etwa das Heilmittelwerbegesetz oder die jeweilige Berufsordnung. Als Gesamtnote war 4,8 genannt. Sie setzte sich aus den in den genannten Kategorien vergebenen Einzelnoten zusammen, darunter jeweils der Note "6" für "Behandlung", "Aufklärung" und "Vertrauensverhältnis".

Der Kläger bestreitet, dass er den Bewertenden behandelt hat. Der Kläger forderte die Beklagte vorprozessual zur Entfernung der Bewertung auf. Diese sandte die Beanstandung dem Nutzer zu.

Die Antwort des Nutzers hierauf leitete sie dem Kläger unter Hinweis auf datenschutzrechtliche Bedenken nicht weiter. Mit seiner Klage verlangt der Kläger von der Beklagten, es zu unterlassen, die dargestellte Bewertung zu verbreiten oder verbreiten zu lassen.

Das Landgericht hat der Klage stattgeben; das Oberlandesgericht hat sie auf die Berufung der Beklagten abgewiesen. Der für das Allgemeine Persönlichkeitsrecht zuständige VI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat diese Entscheidung aufgehoben und den Rechtsstreit an das Berufungsgericht zurückverwiesen. Die beanstandete Bewertung ist keine eigene "Behauptung" der Beklagten, weil diese sie sich inhaltlich nicht zu eigen gemacht hat.

Die Beklagte haftet für die vom Nutzer ihres Portals abgegebene Bewertung deshalb nur dann, wenn sie zumutbare Prüfungspflichten verletzt hat. Deren Umfang richtet sich nach den Umständen des Einzelfalles. Auf der Grundlage der Feststellungen des Berufungsgerichts hat die Beklagte ihr obliegende Prüfpflichten verletzt.

Der Betrieb eines Bewertungsportals trägt im Vergleich zu anderen Portalen von vornherein ein gesteigertes Risiko von Persönlichkeitsrechtsverletzungen in sich. Diese Gefahr wird durch die Möglichkeit, Bewertungen anonym oder pseudonym abzugeben, verstärkt.

Zudem erschweren es derart verdeckt abgegebene Bewertungen dem betroffenen Arzt, gegen den Bewertenden direkt vorzugehen. Vor diesem Hintergrund hätte die beklagte Portalbetreiberin die Beanstandung des betroffenen Arztes dem Bewertenden übersenden und ihn dazu anhalten müssen, ihr den angeblichen Behandlungskontakt möglichst genau zu beschreiben.

Darüber hinaus hätte sie den Bewertenden auffordern müssen, ihr den Behandlungskontakt belegende Unterlagen, wie etwa Bonushefte, Rezepte oder sonstige Indizien, möglichst umfassend vorzulegen. Im weiteren Verfahren werden die Parteien Gelegenheit haben, zu von der Beklagten ggf. Ihre Beiträge sind uns willkommen. Besuchen Sie uns auf unserer Juradent Facebook Seite! Ihre Meinung ist uns sehr wichtig.

Wir freuen uns über Ihre aktive Beteiligung und auch gerne über Kommentare: Das Rheinland steht ab morgen Kopf und wir wünschen Ihnen eine bunte und schöne Karnevalszeit. Nach der Einführung der elektronischen Gesundheitskarte soll jetzt auch die digitale Speicherung von Patientendaten vorangetrieben werden.

Unter anderem sollen Ärzte bei einem Notfall künftig Informationen über Vorerkrankungen, Allergien und verschriebene Medikamente von der Karte des Patienten abrufen können. So erhalten Ärzte und Krankenhäuser eine Vergütung, wenn sie elektronische Notfall-Datensätze oder Entlassungsbriefe erstellen. Ob die angepeilten Fristen bei der Einführung eingehalten werden können, ist allerdings offen. Der Start der elektronischen Vernetzung müsse deshalb voraussichtlich von Mitte auf Frühjahr verschoben werden.

Bei Verzögerungen drohen finanzielle Kürzungen bei der Betreibergesellschaft Gematik, in der Krankenkassen, Ärzte, Kliniken und Apotheker zusammengeschlossen sind. Verbandschefin Doris Pfeiffer betonte: Auch im Bundestag gab es Kritik an Gröhes Gesetzentwurf. Die gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion, Maria Klein-Schmeink, lobte zwar die Vernetzung und den daraus folgenden Nutzen für die Patienten - die Regelungen zum Datenschutz seien allerdings nicht ausreichend.

In der Nacht vom 2. Die Arbeiten beginnen am 2. Während dieser Zeit wird Juradent zeitweise nicht erreichbar sein. Wir bemühen uns, die Ausfallzeit so gering wie möglich zu halten. Peter Engel an den Chef der Bundesärztekammer Montgomery hervor. Die Teilnahme der Zahnärzte an diesem Treffen sei aber keinesfalls als Zustimmung zu den Ergebnissen der Beratung zu werten, so der Bericht. Am Freitag ist es wieder soweit — id mitte ! Wartezeiten am Messeeingang vermeiden und schon vorab das kostenlose Ticket ausdrucken: Die gesetzlichen Krankenkassen haben im ersten Halbjahr ein Defizit von fast Millionen Euro erwirtschaftet.

Grundlage ist eine eigene Umfrage unter den Kassen. Bei den Innungskrankenkassen hat sich der Umfrage zufolge das Minus innerhalb eines Jahres fast verdoppelt: Mit rund Millionen Euro schlägt das Defizit zu Buche.

Nicht viel besser sieht es bei den Betriebskrankenkassen aus, deren Verluste bei rund Millionen Euro liegen sollen. Vor diesem Hintergrund rücken höhere Krankenkassenbeiträge für die gesetzlich Versicherten wieder in den Bereich des Möglichen. Der Deutsche Bundestag hat am Kurz vor Toresschluss gab es noch einige Erfolge und sinnvolle Klärungen — auch für den zahnärztlichen Bereich:.

Auch eine stärkere Vernetzung von Kinder- und Zahnärzten soll erreicht werden. Juli ist der zustimmungsfreie Durchgang des Präventionsgesetzes im Bundesrat angesetzt. März inhaltliche ergänzt. Es ist eine ausdrückliche Bestimmung für Fälle aufgenommen worden, in denen die Krankenkasse dem Versicherten anstelle der eGK einen schriftlichen Anspruchsnachweis ausstellt. Mit den vorgenommenen Änderungen wird nun ausdrücklich klargestellt, dass ersatzweise ausgegebene schriftliche Anspruchsnachweise in der Zahnarztpraxis als Versicherungsnachweis zu akzeptieren sind.

Ein solcher Nachweis wird zum Beispiel übergangsweise ausgegeben, wenn der Versicherte bei Neueintritt in die gesetzliche Krankenversicherung oder bei einem Krankenkassenwechsel noch nicht im Besitz einer neuen eGK ist.

Ferner ist die Klarstellung aufgenommen worden, dass die Krankenkassen verpflichtet sind, ungültige elektronische Gesundheitskarten einzuziehen. Bakterienbeläge lösen Karies und Parodontitis aus. In Deutschland leiden etwa 50 bis 70 Prozent der erwachsenen Bevölkerung an parodontalen Erkrankungen, die auch in Wechselwirkung mit medizinischen Erkrankungen wie z.

Der Kläger, der in der Einrichtung der Beklagten stationär behandelt worden ist, nimmt diese und zwei bei ihr angestellte Ärzte auf Schadensersatz in Anspruch. An einen der Ärzte konnte die Klage unter der Klinikanschrift zunächst nicht zugestellt werden, weil der Prozessbevollmächtigte des Klägers den Namen nicht richtig angegeben hatte.

Nach der Korrektur des Namens war die Zustellung erfolgreich. Trotzdem verlangte der Kläger von der Klinik Auskunft über die Privatanschrift des betroffenen Arztes, was die Klinikträgerin ablehnte. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat auf die Revision der Beklagten das Berufungsurteil aufgehoben, die Klage abgewiesen und dies im Wesentlichen wie folgt begründet:. Der Klinikträger ist auch grundsätzlich gehalten, dem Patienten den Namen des ihn behandelnden Arztes mitzuteilen.

Der Kläger brauchte aber zur Führung des Zivilprozesses nicht die Privatanschrift des Arztes, weil die Klageschrift unter der Klinikanschrift zugestellt werden konnte.

Der Arbeitgeber ist aber grundsätzlich nicht berechtigt, personenbezogene Daten, die für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses erhoben worden sind, an Dritte weiterzuleiten. Da die Daten für die Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses erhoben worden sind, ist die Übermittlung an Dritte nach dem für den Datenschutz geltenden Zweckbindungsgebot grundsätzlich als zweckfremde Verwendung ausgeschlossen. Eine Weiterleitung privater Kommunikationsdaten an Dritte bedarf vielmehr der Einwilligung des Betroffenen oder der besonderen Gestattung durch eine Rechtsvorschrift.

Ein neues Gutachten stellt fest: Bei der Ausgabe der elektronischen Gesundheitskarte eGK wurde der Datenschutz verletzt, denn die Identität der Versicherten wurde nicht geprüft. Jeder kann ein falsches Foto einsenden, auch die Unterschrift wird nicht überprüft. Und das hat Konsequenzen hinsichtlich der ärztlichen Schweigepflicht: Nicht mitmachen — nur das schützt vor Strafe. Lüder, selbst Allgemeinärztin in Hamburg, betont: Das Bundesgesundheitsministerium sieht die Ärzte in der Pflicht, die Identität der Patienten zu überprüfen.

Zudem sind wir keine Hilfssheriffs der Kassen. Das Gutachten untermauert diese Position: Über die Freie Ärzteschaft e. Die Freie Ärzteschaft e. FÄ ist ein Verband, der den Arztberuf als freien Beruf vertritt. Er wurde gegründet und zählt heute mehr als 2. Ziel der FÄ ist eine unabhängige Medizin, bei der Patient und Arzt im Mittelpunkt stehen und die ärztliche Schweigepflicht gewahrt bleibt.

Danach verliert sie definitiv ihre Gültigkeit — unabhängig von dem aufgedruckten Datum. Die niedergelassenen Ärzte und Zahnärzte können ihre Leistungen noch bis zum Dezember dieses Jahres im Rahmen einer Übergangsregelung über die alte Karte abrechnen.

Andrea Morgenstern Wir gratulieren von Herzen und danken allen fürs Mitmachen. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird am nächsten Mittwoch Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Da die Wahltarife nur eigenen Versicherten offen stünden, entfalteten sie eine begrenzte Breitenwirkung. Diese seien jedoch grundrechtlich nicht geschützt. Für das Gutachterwesen in der zahnmedizinischen Versorgung in Deutschland gelten ab dem 1.

April für alle Kassenarten die gleichen Regelungen. Dazu werden die bislang nach Primär- und Ersatzkassen getrennten Vereinbarungen zur zahnmedizinischen Begutachtung zusammengeführt. Für Patienten bedeutet die Neuordnung deutlich mehr Transparenz und Sicherheit bei zahnmedizinischen Gutachten. Mit der jetzt vereinbarten Angleichung wird die Qualität der Begutachtung weiter ausgebaut. Unter anderem können nun auch Krankenkassen Vertragszahnärzte als Gutachter vorschlagen.

Die Berufung erfolgt, wie bisher, einvernehmlich von den Kassenzahnärztlichen Vereinigungen und den Kassen. Zum Zeitpunkt der Bestellung müssen die Gutachter mindestens vier Jahre ununterbrochen als Vertragszahnärzte zugelassen sein sowie entsprechende Berufserfahrung und Fortbildungen nachweisen.

Jeder neu bestellte Gutachter wird zudem im ersten Jahr fachlich von den Kassenzahnärztlichen Vereinigungen begleitet. Da die rechtlichen Grundlagen in einer klar strukturierten Vereinbarung zusammengefasst sind, ist das neue Regelwerk für die Gutachter einfacher zu handhaben.

Jeder Patient, egal bei welcher Kasse er versichert ist, hat den gleichen verbrieften Anspruch. Die Angleichung trägt dazu bei, dass die Qualität, die Transparenz und die Akzeptanz des im Gesundheitswesen einzigartigen vertragszahnärztlichen Gutachterverfahrens weiter erhöht werden.

Unser nächstes Ziel ist daher, die restlichen, noch unterschiedlichen Regelungen in den Bundesmantelverträgen anzugleichen ", erläutert Dr.

Die geänderten Bundesmantelverträge sind ab dem 1. Karies ist die häufigste Erkrankung von Kleinkindern im Vorschulalter. Für Kinder, bei denen im Rahmen der Früherkennungsuntersuchungen eine Kariesvorstufe festgestellt wird, kann der Zahnarzt zusätzlich eine lokale Fluoridierung des Zahnschmelzes durchführen.

Aufmerksam gemacht werden sollen die Eltern auf die neue Möglichkeit unter anderem bei den Früherkennungsuntersuchungen beim Kinder- und Jugendarzt. Wir wissen heute, dass sich Milchzahnkaries negativ auf die bleibenden Zähne auswirken kann. Lebensmonat — im Abstand von jeweils 12 Monaten. Januar auf eine Erhöhung des Zahnarzthonorars für Zahnersatz verständigt. Dieser Beschluss gilt bundesweit für alle Zahnärzte, die Zahnersatzleistungen im Rahmen der Versorgung durch die gesetzliche Krankenversicherung erbringen.

Für konservierend-chirurgische Leistungen, Individualprophylaxe und Kieferorthopädie gilt dieser Beschluss nicht. Für diese Leistungen wird die Vergütung auf Landesebene ausgehandelt. Die Vereinbarung tritt zum 1. April in Kraft. Die Verhandlungspartner haben sich darauf verständigt, dass die jahresdurchschnittliche Erhöhung für und auf die verkürzte Restlaufzeit der Vereinbarung umgerechnet wird.

Damit wird eine aufwendige Nachberechnung der Honorare für Zahnersatzleistungen im Jahr und im ersten Quartal vermieden. Dazu erklärt Johann-Magnus v. Im Jahr gaben die gesetzlichen Krankenkassen 3,08 Mrd. Für die zahnärztliche Behandlung konservierend-chirurgische Leistungen, Individualprophylaxe, Kieferorthopädie gaben die Krankenkassen im selben Zeitraum 8,67 Mrd.

Der ursprünglich für den 1. Die zahntechnischen Leistungen für Regelversorgungen werden entsprechend bis zum Bezüglich der Anpassung der Bundesmittelpreise für das Jahr wurde vereinbart, die drei Null-Monate mit einer entsprechenden Erhöhung in der Restlaufzeit ab dem 1.

Januar nicht mehr rechtzeitig vornehmen kann. April zu verschieben. Pünktlich zum Start bietet der Asgard-Verlag einen Kommentar dazu an. Bestellen Sie jetzt vor und sichern Sie sich die günstigen Vorbestellpreise!

Die kieferorthopädische Behandlung mit besonders komfortablen Miniaturbrakets ist eine Leistung, die über den Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung hinausgeht. Das Sozialgericht hatte die Klage abgewiesen. Nach seiner Auffassung besteht kein Anspruch auf Leistungen, die über den Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenversicherung hinausgehen.

Eine Gefährdung des Grundrechts auf Gesundheit und körperliche Unversehrtheit sei nicht erkennbar. Die begehrten Mehrkosten seien auch zur Deckung eines menschenwürdigen Existenzminimums nicht zwingend erforderlich. Der Beschluss ist rechtskräftig.

Mit seinem Urteil vom 3. Weder ihre im Allgemeininteresse liegenden Aufgaben noch ihr öffentlich-rechtlicher Status rechtfertigen es demnach, sie von diesem Verbot auszunehmen. Nachdem der Gerichtshof bereits mehrfach entschieden hatte, dass die Richtlinie über unlautere Geschäftspraktiken, die solche Praktiken gegenüber Verbrauchern verbietet, durch einen besonders weiten sachlichen Anwendungsbereich gekennzeichnet ist, erklärt er jetzt erstmals, dass dies auch für den persönlichen Anwendungsbereich der Richtlinie gilt.

Die Richtlinie nimmt solche Einrichtungen nämlich nicht ausdrücklich aus ihrem Anwendungsbereich aus. Zudem erfordert es das Ziel der Richtlinie, in Bezug auf unlautere Geschäftspraktiken und insbesondere irreführende Werbung ein hohes Verbraucherschutzniveau zu gewährleisten, dass dieser Schutz unabhängig vom öffentlichen oder privaten Charakter der fraglichen Einrichtung und von der speziellen von ihr wahrgenommenen Aufgabe garantiert wird.

Im vorliegenden Fall beantwortet der Gerichtshof eine Frage des Bundesgerichtshofs, der einen Rechtsstreit zwischen der Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs e. Wettbewerbszentrale und der als Körperschaft des öffentlichen Rechts organisierten gesetzlichen Krankenkasse zu entscheiden hat.

Nach Ansicht des Bundesgerichtshofs stellen die von der Krankenkasse im Jahr auf ihrer Internetseite veröffentlichten Aussagen, wonach ihre Mitglieder bei einem Wechsel der Kasse finanzielle Nachteile riskierten, — wie die Wettbewerbszentrale geltend machte — eine irreführende Praxis im Sinne der Richtlinie dar. Er fragte sich jedoch, ob die Richtlinie und damit das von ihr aufgestellte Verbot auch für die Krankenkasse als mit einer im Allgemeininteresse liegenden Aufgabe betrauten Körperschaft öffentlichen Rechts gelten könne.

Damit bestätigt das Gericht gleichzeitig die Unzulässigkeit einer Zuweisung von Patienten gegen Entgelt. Dort wurde für zahnärztliche Leistungen in den Bereichen Zahnreinigung, Bleaching-Leistung, kieferorthopädische Zahnkorrektur, Implantatversorgung, prothetische Versorgung und Zahnfüllung geworben. Mit der Entscheidung hat die Zahnärztekammer Nordrhein nun auch in der zweiten Instanz erfolgreich Unterlassungsansprüche gegen die Groupon GmbH wegen der Werbung für zahnärztliche Leistungen und wegen der mit Zahnärzten vereinbarten Kooperationen geltend gemacht.

Gleichzeitig hat das Gericht auch in der Zahlung einer Erfolgsprämie auf Grundlage des Kooperationsvertrags und der verwendeten Allgemeinen Geschäftsbedingungen eine unzulässige Zuweisung von Patienten gegen Entgelt gesehen. Die Werbung für zahnärztliche Leistungen mit Rabatten und zu Festpreisen ist berufsrechtswidrig und somit wettbewerbswidrig. Die Wettbewerbszentrale kündigte eine ggf. Die Höhe der einzelnen Gebühren bemisst sich nach dem einfachen bis dreieinhalbfachen des Gebührensatzes.

Die Gebühren müssen also individuell nach sachlich-medizinischen Kriterien berechnet werden. Jetzt ist es soweit: Damit erhalten Sie im Wochentakt und bei besonderen Anlässen eine Nachricht über neue, aktuelle und interessante Inhalte auf Juradent.

Auch wenn Sie Juradent nicht täglich nutzen, bleiben Sie so immer auf dem Laufenden und verpassen keine wichtige Information. Wir wünschen uns, dass Sie durch diesen Service noch mehr von Juradent profitieren. Wenn Sie Vorschläge zur weiteren Verbesserung haben, schreiben Sie sie doch einfach über das Kontaktformular an die Redaktion. Wenn Sie den Service nicht nutzen möchten, können Sie sich über einen Link am Ende jeder Nachricht einfach aus dem Verteiler austragen.

Die Vorstellung, der Patient könne unter Vorlage der Novadent-ZahnersatzCard von seinem Zahnarzt verlangen, dass dieser die benötigten zahntechnischen Leistungen von einem, dem Zahnarzt vollkommen unbekannten Labor, welches auch noch in Manila seine eigentliche Fertigungswerkstätte unterhält, in Auftrag gibt, ist geradezu abenteuerlich.

Der Zahnarzt ist aufgrund seiner Sorgfalts- und Obliegenheitspflichten rechtlich strikt daran gehalten, die Entscheidung, wo er das zahntechnische Medizinprodukt fertigen lässt, im Rahmen seiner Therapiefreiheit völlig unbeeinflusst und nach bestem Wissen selbst zu treffen. Damit dürfte sich der vom Patienten ausgeübte Druck auf den Zahnarzt den Novadent-Zahnersatz zu wählen, deutlich erhöhen. Dieser Druck soll noch durch den Hinweis an die Patienten verstärkt werden, dass sie im Falle der Ablehnung eines Laborwechsels durch den Zahnarzt zu einer der 1.

Der Patient muss sich in diesem Fall wohl für immer vom bisherigen Zahnarzt seines Vertrauens abwenden, denn die Garantiezusage wird dem Zahnarzt als Auftraggeber und Werklohnschuldner gegeben und sie greift nur, wenn der Patient ab dem Tage der Inkorporation des zahntechnischen Werkstücks zweimal im Jahr zur Nachkontrolle in der Praxis vorstellig wird. Mit allen drei Verkaufsargumenten — bezahlte Gutscheine, Aufbau von Abwanderungsrisiken für den Zahnarzt und Garantien mit Bindungscharakter für den Patienten — werden in der medizinischen Versorgung auf bisher nicht dagewesenen Weise völlig falsche Versorgungsanreize gesetzt; man ist geneigt, eine solche Marketingstrategie der Firma Novadent auch als strukturelle Nötigung des Zahnarztes zu bezeichnen.

Der VDZI ist der festen Überzeugung, dass jede offene und versteckte Handlung, die geeignet ist, den wirtschaftlichen Druck auf den einzelnen Zahnarzt so zu erhöhen, dass er vom elementaren Prinzip seiner ganzheitlichen Therapieverantwortung abweicht, rechtlich bedenklich ist und in jedem Fall versorgungspolitisch strikt abzulehnen ist.

Was Tchibo und Novadent zudem verschweigen ist, dass der gesetzlich Versicherte durch die Wahl einer der per Gutschein angepriesenen Zahnersatz-Versorgungsformen in der Regel zum Privatpatienten wird. Dies hat zur Folge, dass die tatsächlichen zahnärztlichen und zahntechnischen Mehrkosten völlig unbekannt und vom Patienten dann gänzlich selbst zu zahlen sind. Die angepriesene Ersparnis wird am Ende so manchen Patienten in eine unerwartet teure Kostenfalle führen; mithin klare Kennzeichen eines sommerlichen Lockvogelangebotes eines Dentalhändlers.

Der Patient erwartet eine ganzheitliche Behandlung vom Zahnarzt seines Vertrauens und dass dieser hierfür die Qualität und Zuverlässigkeit des zahntechnischen Medizinproduktes verantwortet. Zahnersatz, der jahrzehntelang im Munde des Patienten seine Funktion ohne medizinische Risiken erfüllen soll, ist deshalb nicht geeignet, im Sommerschlussverkauf den wirtschaftlichen Interessen eines Kaffeerösters zu dienen.

Kammer für Handelssachen, Az. Audentic hatte vor Gericht unter anderem argumentiert, Tchibo verwende bei seinem Angebot als Vergleichswerte "Mondpreise", um die vermeintliche Kostenersparnis zu belegen. Tatsächlich habe die Firma Novadent Zahnersatz zu noch weitaus günstigeren Preisen als zum Tchibo-Satz angeboten. Zudem liege der vermeintliche Standardpreis zum Teil erheblich über dem handelsüblichen Marktpreis der Anbieter von Auslandszahnersatz.

Käufer der ZahnersatzCard müssten dort womöglich weite Strecken zurücklegen, um die Tchibo-Zähne zu erhalten. Anfang der Woche hatte Novadent allerdings zahlreiche Zahnärzte in Deutschland angeschrieben, um sie für eine Zusammenarbeit zu gewinnen. Der Kaffeeröster räumt nach der Kritik ein, jedem Kunden werde empfohlen, vorab mit seinem Zahnarzt zu besprechen, ob dieser zu einer Zusammenarbeit mit Novadent bereit sei.

Den Richter überzeugte das offenbar nicht. Tchibo kündigte hingegen an, Werbematerial und Presseinformationen zu überarbeiten. Ob gegen den Beschluss des Gerichts Widerspruch eingelegt werde, sei noch offen. Der Vertrieb der Zahnersatzkarte solle aber fortgesetzt werden, versicherte Sprecher Andreas Engelmann. Ein Jugendlicher aus dem Raum Speyer hatte bei seiner Krankenkasse eine entsprechende Kostenübernahme für insgesamt elf Implantate begehrt, da bei ihm anlagebedingt im Oberkiefer zehn und im Unterkiefer zwölf der normalerweise jeweils 16 verbleibenden Zähne fehlten.

Lediglich im absoluten Ausnahmefall eines "übergeordneten Behandlungsziels" seien die Krankenkassen verpflichtet auch eine implantologische Versorgung zu gewährleisten. Ziel dieses Bündnisses ist es nach eigenen Angaben, die gute Gesundheitsversorgung in Deutschland zu erhalten und weiterzuentwickeln. Die Sprecher der Allianz der Heilberufe, Dr. Dirk Heinrich vom NAV-Virchow-Bund und Fritz Becker vom Deutschen Apothekerverband, erklärten dazu, die Gesundheitsthemen der Zukunft könnten die Heilberufe nur gemeinsam bewältigen und die Versorgungskonzepte von morgen müssten vernetzt und gemeinsam entwickelt werden.

Nur im Zusammenwirken der Heilberufe könne der Spagat zwischen den begrenzten Ressourcen und den zunehmenden demografischen Problemen geschlossen werden. Nach Ansicht der Sprecher falle diese Aufgabe denen zu, die etwas davon verstehen.

Gerade auf Kassenseite ist im gemeinsamen Zusammenspiel in den letzten Jahren viel verloren gegangen. Es besteht eine erhebliche Diskrepanz zwischen dem, wie Politik und Krankenkassen mit den Gesundheitsberufen umgehen und dem, wie sie von den Patienten wahrgenommen werden", erläutert Fritz Becker.

Im neu geschaffenen Verbund sollen schon in den kommenden Wochen konkrete Probleme angegangen werden. Erste Projekte sind für diesen Sommer geplant. Mit der Allianz der Heilberufe vereinbarten erstmals Vertreter verschiedener Gesundheitsberufe eine sektorenübergreifende Zusammenarbeit. Weitere Verbände haben nach Angabe des Verbundes bereits ihren Beitritt signalisiert. Die Bundeszahnärztekammer hat am April die Einrichtung eines Beratungsforums für Gebührenordnungsfragen vereinbart hat.

Das Forum soll dazu dienen, im partnerschaftlichen Miteinander daran zu arbeiten, die Rechtsunsicherheit nach der Novellierung der Gebührenordnung für Zahnärzte GOZ zu beseitigen. Dem neuen Gremium obliegt die Aufgabe, grundsätzliche Auslegungsfragen der GOZ, Fragen der privatzahnärztlichen Qualitätssicherung sowie Fragen des Inhalts und der Abgrenzung privatzahnärztlicher Leistungen zu diskutieren und diese möglichst im Einvernehmen zu beantworten.

Die Bundeszahnärztekammer betont, dass das Beratungsforum gelebte Verantwortung der beteiligten Organisationen ist, die auf diesem Wege bemüht sind, dass Auslegungsprobleme der GOZ nicht auf dem Rücken der Patienten ausgetragen werden.

Zugleich würden die Beteiligten damit ein Signal an die Politik senden. April mit, dass das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe die von sechs Zahnärzten vorgebrachte Verfassungsbeschwerde gegen die Nichtanhebung des Punktwertes der Gebührenordnung für Zahnärzte GOZ mit Beschluss vom April nicht zur Entscheidung angenommen hat.

Senats des Bundesverfassungsgerichts hat mit Beschluss vom April mitgeteilt, dass die Verfassungsbeschwerde gegen die Nichtanhebung des Punktwertes in der am Eine Begründung wurde nicht gegeben: Stellvertretend für die Kläger bewertet Christian Berger: Nullnummer und Nullnummer beim Punktwert der doch seit die Aufgabe übernehmen sollte, die wirtschaftliche Entwicklung aufzufangen , hat sich auch das Verfassungsgericht nicht zu einer Stellungnahme durchringen können, ob der Verordnungsgeber eine Berufsgruppe, deren Honorierung er gesetzlich regelt, 46 Jahre lang ignorieren darf, ohne die Verfassung zu verletzen.

Allerdings nehmen die die Verfassungsbeschwerde tragenden Verbände positiv zur Kenntnis, dass das Gericht sich in die laufenden Auseinandersetzungen um die neue GOZ insgesamt nicht einmischt. Verantwortlich für die Entscheidung zeichnen die Richter des Bundesverfassungsgerichts Prof. Gaier, Schluckebier und Prof. Die Freien Berufe sind beim Gericht derzeit leider nicht durch eigene Angehörige im Richterstand vertreten. Die die Verfassungsbeschwerde tragenden Verbände kritisieren die Weigerung des Gerichts, sich mit einem Rechtsstillstand seit mehr als 25 Jahren zu befassen, scharf.

Auch wenn man vermuten muss, dass die aktuelle Diskussion um die Abschaffung der privaten Krankenversicherung dabei eine Rolle gespielt haben dürfte und das Bundesverfassungsgericht sich durch eine Entscheidung zur GOZ nicht in diese öffentliche Diskussion einmischen wollte.

Das Bundesministerium für Gesundheit hat im Rahmen einer Pressemitteilung vom Mit Hilfe des Gesetzes werden Probleme gelöst, welche mit der Einführung der Versicherungspflicht für Personen ohne anderweitige Absicherung im Krankheitsfall durch das GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz ab dem Jahr für vorher nicht versicherte Personen in der gesetzlichen und in der privaten Krankenversicherung entstanden sind.

Seitem ist eine Kündigung der Krankenversicherung wegen Beitragsschulden für beide Seiten ausgeschlossen. Laut dem Gesetzesentwurf soll für freiwillig Versicherte sowie für vormals Nicht- Versicherte in der gesetzlichen Krankenversicherung anstelle des bisherigen Säumniszuschlags in Höhe von monatlich fünf Prozent in Zukunft nur noch der reguläre monatliche Säumniszuschlag in Höhe von monatlich einem Prozent des rückständigen Betrags gelten.

In der Vergangenheit hat der erhöhte Säumniszuschlag das Problem der Beitragsrückstände eher verschärft. Darüber hinaus wird ihnen der Abbau entstandener Beitragsschulden erleichtert.

Ferner wird in der privaten Krankenversicherung ein Notlagentarif eingeführt. Im Anschluss an ein gesetzlich festgelegtes Mahnverfahren werden Beitragsschuldner in der PKV in diesen Notlagentarif überführt; ihr bisheriger Versicherungsvertrag ruht in dieser Zeit. Durch die zu erwartende deutlich geringere Prämie im Notlagentarif werden Beitragsschuldner in der PKV in Zukunft effektiver vor weiterer Überforderung geschützt und zugleich ihre Versorgung bei akuten Erkrankungen sichergestellt.

Insbesondere für zahlreiche kleine Selbstständige, welche in eine vorübergehende wirtschaftliche Engpass-Situation geraten sind und aus diesem Grund auch ihrer Beitragsverpflichtung nicht nachgekommen sind, ist dies eine wichtige Perspektive.

Für viele Betroffene ist dies ebenfalls eine wichtige Möglichkeit. Ulrike Elsner, Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Ersatzkassen e. Das entlastet die Schuldner - das Problem der Beitragsrückstände behebt es aber nicht. Die Beitragsschulden häufen sich unabhängig von der Zinshöhe Jahr für Jahr an. Diese Milliardenrückstände gehen auch zulasten der übrigen Beitragszahler. Die im Jahre eingeführte "Versicherungspflicht für alle" ist eine gesamtgesellschaftlich sinnvolle Aufgabe, die jedoch auch vom Staat gegenfinanziert werden muss.

Deshalb sollte es für diese Beitragsausfälle eine Kompensation durch den Staat geben - wie bei den versicherungsfremden Leistungen auch.

Ähnlich verhalten erfolgt eine Stellungnahme der Verbraucherzentrale Bundesverband e. Wer als Selbstständiger wenig verdient, muss gegenwärtig mindestens so viel Beitrag zahlen als hätte er einen Verdienst von 1.

Auf Antrag kann die Mindestbemessungsgrenze unter bestimmten Voraussetzungen auf Euro gesenkt werden. Der Beitrag beträgt dann aber immer noch Euro. Der Verbraucherzentrale Bundesverband fordert, Beiträge für Kleinselbstständige in der GKV an der Höhe der tatsächlichen Einkünfte zu orientieren und die gegenwärtig geltenden Mindestbeitragsgrenzen abzuschaffen. Zutreffend ist, dass die dauerhafte Überleitung der Nichtzahler in den Basistarif deren Problem nicht beseitigt.

Insofern sollte überlegt werden, ob es auch im Fall der Hilfsbedürftigkeit und dem damit verbundenen Wechsel in den Basistarif nach dem Wegfall der Hilfsbedürftigkeit wieder ein Rückkehrrecht in den ursprünglichen Tarif geben sollte. In diesem Zusammenhang sollte rechtssicher geklärt werden, ob definitiv ausgeschlossen werden kann, dass der Wechsel in den Notlagentarif nicht dazu führt, dass die betroffene Person in die Unisex-Welt rutscht und von dort nicht mehr in ihren alten Bisex-Tarif zurückkehren kann.

Bundesministerium für Gesundheit, vdek, Verbraucherschutz Bundesverband. Im Rahmen seiner Entscheidung vom Das Gericht lehnte die Beihilfefähigkeit dieser Position im konkreten Fall ab, da diese grundsätzlich nur in Bezug auf notwendige und wirtschaftlich angemessene Aufwendungen anzunehmen sei.

Eine wirtschaftliche Angemessenheit müsse jedoch verneint werden, da die in Rede stehenden Beträge zu Unrecht in Rechnung gestellt worden sind. Das Gericht führt hierzu aus:. Der Übergangsbereich zwischen Zahnkrone und Zahnwurzel wird als Zahnhals bezeichnet. Die Zahnwurzel und zumindest teilweise auch der Zahnhals ist vom Zahnfleisch Gingiva überzogen. Der zuletzt genannte Bereich kann - weil er vom Zahnfleisch überzogen ist, also unter dem Zahnfleisch liegt - auch als subgingivaler Bereich bezeichnet werden ….

Die Entscheidung des Gerichts irritiert, da sie eine pauschale Behauptung in Bezug auf die Abrechnung der Entfernung subgingivaler Beläge konstatiert, die so nicht haltbar ist.

Dies spiegelt sich beispielsweise auch in den folgenden berufsständischen Stellungnahmen wider: Auszug aus dem Kommentar der Zahnärztekammer Niedersachsen Stand: Daraus folgt, dass die besonders wichtige Entfernung des subgingivalen Biofilms nicht Bestandteil der Geb. Leistungsbeschreibung geht hervor, dass die GOZ-Nr. Diese ist in der Leistungsbeschreibung nicht erfasst und kann daher analog gem. Der Quintessenz-Verlag hat freundlicherweise die Originalversion des Artikels zum Einstellen bei Juradent freigegeben.

Nach eineinhalb Jahren der Vorbereitung ist es soweit: Da nur betroffene Zahnärzte beschwerdeberechtigt sind, treten auch einzelne Zahnärzte als Kläger auf:. Nullnummer und Nullnummer beim Punktwert, der doch seit die Aufgabe übernehmen sollte, die wirtschaftliche Entwicklung aufzufangen. Darf der Verordnungsgeber eine Berufsgruppe, deren Honorierung er gesetzlich regelt, 46 Jahre lang ignorieren, ohne die Verfassung zu verletzen? Ich denke, nein, das darf er nicht!

Die Beihilfe erstattet oft nur bis zum 2,3-fachen Gebührensatz durchschnittlicher Wert , darüber hinaus müssen die Versicherten selbst zahlen. Eine Erhöhung des Punktwertes würde den Erstattungsanteil erhöhen und den Eigenanteil senken.

Das Patientenrechtegesetz muss in den nächsten Wochen noch vom Bundesrat beraten werden. Es handelt sich um ein Gesetz, das nicht der Zustimmung des Bundesrates bedarf. Verpassen Sie keinen neuen Artikel mehr auf Juradent und folgen Sie uns ganz einfach auf facebook oder twitter.

Sie erhalten rechtzeitig alle News zu unseren Veranstaltungen und Seminaren. Dann ist unser kostenloser Juradent-Newsletter etwas für Sie. Melden Sie sich hierfür einfach unverbindlich an. Sie können den Newsletter bei nicht gefallen natürlich jederzeit wieder abbestellen. Diese Entscheidung ist Teil eines Kompromisses, der unter anderem auch die Einführung des Betreuungsgeldes in und Mehrausgaben im Bereich Verkehr umfasst.

Darüber hinaus sollen die Ärzte von einer als lästig empfunden bürokratischen Pflicht befreit werden. Da dieser Betrag dann den gesetzlichen Krankenkassen fehlt, soll auf eine Senkung der Krankenkassenbeiträge verzichtet werden, die ursprünglich von der CSU gefordert wurde. Darüber hinaus soll der Wegfall der Gebühr bei der Berechnung der Zuweisungen aus dem Gesundheitsfonds an die Krankenkassen berücksichtigt werden.

Die Praxisgebühr war eingeführt worden und von Anfang an heftig umstritten. Ziel war es, durch eine finanzielle Hürde unnötige Arztbesuche zu verhindern.

Dazu gehört vor allem die Einsicht in Krankenakten und Röntgenaufnahmen. So können Erkrankungen und Zahnschäden, die bei Versicherungsbeginn bereits vorlagen, leicht festgestellt und eine Erstattung verweigert werden. Interessant sind ebenfalls ältere Einträge im Karteiblatt etwa zur Erneuerungsbedürftigkeit von Zahnersatz, zur Notwendigkeit einer Parodontal-Behandlung oder zu Funktionsstörungen. Nach einheitlicher Rechtsprechung beginnt eine Heilbehandlung nicht erst in dem Zeitpunkt, in dem der Zahnarzt erstmals konkrete Schritte zur Heilung des Krankheitsbildes einleitet, sondern bereits mit der ersten Untersuchung des Patienten.

Hier war ein HKP erstellt worden, der Patient hat sich aber nicht behandeln lassen und später eine Versicherung abgeschlossen.

Diese weigerte sich erfolgreich, die Behandlungskosten zu erstatten Urteil in der Anlage. Auch das Landgericht Berlin Die Verweigerung kann aber auch noch weiter gehen. So wurde etwa die Erstattung einer endodontischen Revision oder der Ersatz des Zahnes durch ein Implantat beim Vorliegen einer apicalen Ostitis und unvollständiger Wurzelfüllung verweigert, wenn diese bereits vor Versicherungsbeginn vorhanden war, unabhängig davon, ob der Patient davon wusste oder gar Beschwerden hatte.

Auch die Restauration eines Zahnes mit — noch nicht schmerzhafter — Karies ist nicht versicherbar. Ebenso ist eine Zahnlücke, die bei Versicherungsbeginn bereits bestanden hat und rechtlich als Erkrankung gilt, vom Grundsatz her nicht versicherbar, wenngleich es hier vertraglich Ausnahmen gibt. Anders jedoch beim Patienten als Versicherungsnehmer: Dieser hat einen Anspruch auf — kostenpflichtige — Kopien seiner Unterlagen.

Persönliche Notizen des Zahnarztes etwa zum unangenehmen Verhalten in der Praxis, zur Pünktlichkeit oder zum Zahlungsfluss können zwar geschwärzt werden, bei der Versicherung allerdings Misstrauen erwecken. Das sollte man dem Patienten klar mitteilen. Vertraglich ist ein Patient verpflichtet, seiner Versicherung Auskünfte zu geben und die notwendigen Unterlagen zur Verfügung zu stellen, damit diese ihre Erstattungspflicht prüfen kann.

Da er bei Abschluss der Versicherung in der Regel unterschrieben hat, dass er die behandelnden Ärzte natürlich nur bezüglich zurückliegender Erkrankungsfälle von der Schweigepflicht befreit, steht einer Übersendung nichts im Wege.

Eine Beurteilung der medizinischen Notwendigkeit oder gar ein alternativer Behandlungs-Vorschlag durch nicht-approbierte Personen wie etwa durch Sachbearbeiter sind nach dem Zahnheilkundegesetz nicht erlaubt.

Übersendung des Krankenblattes Die Übersendung eines Krankenblatts an eine Versicherung kann für den Patienten, aber auch für die Praxis unangenehme Folgen haben. Die Versicherung wird penibel nachschauen, wo sie eine Erstattung verweigern kann, denn: Jede Zahnbehandlung stellt einen Versicherungsschaden dar.

Und da durch die heutige EDV-Speicherung Diagnosen und Krankengeschichten ewig einsehbar bleiben, kann es nicht nur zur Reduktion der Leistungspflicht, sondern auch zu Problemen bei Tarif- oder Versicherungswechsel kommen. Denn dieser wird durch das Krankenblatt auch gläsern: Fehlende Prophylaxe oder keine funktionelle Vorbehandlung, nicht ausreichend belegte Aufklärung und Risiko-Information, mangelnde diagnostische Eintragungen sowie unzureichende Darstellung von Behandlungsabläufen im Krankenblatt oder gar Differenzen zwischen den Einträgen und der Liquidation.

Das kann ganz schnell zum Bumerang werden. Allerdings nicht, ohne ihn über die gravierenden Nachteile dieses Verfahrens aufzuklären.

Dem Druck der Versicherung: Nach einer mündlichen Aufklärung — das kann auch eine Mitarbeiterin erledigen — sollte der Patient ein Informationsblatt über die Rechtslage und mögliche Konsequenzen aus der Weitergabe noch in der Praxis lesen und eine Kopie unterschreiben; erst danach bekommt er die Unterlagen ausgehändigt. Was er dann damit macht, ist nur noch allein seine Sache, vor allem, wenn der Zahnarzt der Versicherung mitteilen kann, dass ihr Versicherungsnehmer alle Unterlagen hat und man mit Fragen doch an ihn direkt herantreten möge.

Auch wenn Unterlagen dem Patienten direkt ausgehändigt werden, ist die Versicherung für den Aufwand des Zahnarztes nach dem Versicherungsvertragsgesetz zahlungspflichtig. Sinn kann eine Vorabrechnung über den Aufwand an die Versicherung machen, auf deren Begleichung gewartet wird.

How long have you been collecting? I have been collecting egg cups for about 20 years. I have a wide and varied range from all over the world.

What prompted you to start collecting — and why egg cups? To start with, we collected any type of egg cup: Mum and dad travelled around Europe and came back home with hundreds from all over the world. My husband and I travelled to New Zealand in and arrived home with an esky full of egg cups. I am not sure what prompted mum to collect egg cups. Prior to starting the collection, she had travelled around and collected teaspoons.

Obviously that got a bit boring for her! Do you remember the first piece that stared your collection? Mum started the collection with 3 animal style egg cups that had belonged to my 3 brothers … not really sure what happened to my egg cup!

Do you ever use your egg cups, or are they kept purely as a collection? They were always purely to be looked at and enjoyed visually. I am lucky that egg cups are small, and it is relatively easy to display them all.

Over the last few years I have lost an exact count; however, my collection is estimated at 3, egg cups of assorted designs and styles. Where do you find all your egg cups and are they hard to source? I love Easter time. Each year I am able to buy lots of new egg cups.

Is your collection still growing? I have become more discerning and only buy egg cups that really interest me these days — mostly fine or bone china. I can recall a holiday to Canberra with my husband years ago. We went to an antique store that was actually a great big tin shed.

We purchased over egg cups from that one place. Do you have one favourite piece in your collection? Being a Polcillovist, I love all my egg cups. My mum and dad lived in Glennifer for over 40 years. They befriended George Negus in that time, and he returned from a trip to Russia with 2 egg cups for mum. I am a member of the Coffs Harbour Collectors Club. We meet on the first Wednesday of each month at Pacific Bay.

We hold a fair in May each year, and now monies raised are donated to local charities. A lot of egg cups were originally part of a breakfast or dinner set, where only the larger pieces were marked. I am continually looking through china plates to see if I can match the patterns to anything I have in my collection, in order to find the origin of my unmarked egg cup.

Over the years I have heard of egg cup collecting clubs and groups that are in America and the UK. I would love to start one here in Australia. What makes your collection unique? I have heard of other egg cup collections, but they are compiled of only a particular type of animal or style. My collection consists of styles and designs from across the board. I think of what will happen to my collection one day. I have two daughters fighting over who will not take them!

Fortunately, I have three beautiful granddaughters who are fascinated with the collection. I am sure they will treasure them. Einst als Konsumgüter hergestellt, tragen sie heute die Bedeutung von materiellen Sachzeugen eines abgeschlossenen Kultur- und Wirtschaftszeitraums. Als solche müssen sie nicht nur mit Kontextinformationen angereichert werden, es stellen sich auch Fragen nach den Möglichkeiten ihrer langfristigen Erhaltung.

Hier gehts zu den Plaste-Eierbechern. M ain Post , Die jährige Sigrid Meyer aus Bursinn sammelt seit fast 30 Jahren. Diese Frage stellte sich Sigrid Meyer angesichts der vielen Eierbecher, die sich bei ihr angesammelt hatten. Heute besitzt die jährige Burgsinnerin Eierbecher in allen Formen und Farben. Das erste Stück der Sammlung ist der schlichte gelbe Becher aus dem Alltagsservice ihrer Eltern, sie wollte ihn einfach nicht in den Müll geben — den aus Porzellan von der Oma auch nicht.

So hängte er bereitwillig das erste Regal in der Küche auf und gab damit den Startschuss für die Sammelung. Nachdem Verwandte, Freunde und Bekannte von der Sammelleidenschaft der jungen Frau erfahren hatten, bedachten sie diese mit mehr oder weniger bunten Exemplare aus unterschiedlichen Materialien. Exemplare aus Kunststoff, Keramik, Silber oder weniger edlen Metallen füllen mittlerweile viele Regale. Geburtstag, den sie im Juli feierte, zählte Sigrid Meyer Eierbecher.

Sigrid Meyer hat sie nach Materialien geordnet, kein einziger Becher ist zweimal vertreten. Mit vielen Eierbechern verbindet sie Erinnerungen: Besonders liegt der Jährigen das Exemplar aus schön gemasertem Olivenholz am Herzen. Diesen hatte sie während einer Israelrundreise mit ihrer inzwischen verstorbenen Mutter entdeckt. Unter den geschenkten Stücken befindet sich ein mit Bambuszweigen verzierter, eher unscheinbarer Eierbecher aus Asien, auf dessen Boden eine Glaskugel liegt.

Wenn man Wasser in den Becher füllt, räkelt sich auf seinem Grunde eine nackte Frau. Als wahre Fundgrube erwies sich der Basar auf dem Afrikafestival in Würzburg.

Der wohl teuerste Becher stammt aus einem edlen russischen Service. Aber auch die Handarbeit ihres Vaters aus Metall sowie die ersten Töpferversuche einer Verwandten komplettieren die Sammlung.

Sigrid Meyer liebt alle ihrer Sammelobjekte und hat noch lange nicht genug: Sie wird weiter sammeln. Wirtschaftswundermuseum , Jörg Bohn, 1. Wie lässt es sich erklären, dass völlig neue Stoffe in solch vielfältigen Anwendungsarten sich in so wenigen Jahren durchgesetzt haben? Eierbecher, Polystyrol, 24 x 8 x 9,5, Sonja Plastik. Erreicht werden soll dies zum einen durch die optimierte Nutzung der bereits vorhandenen Werke als auch durch die Errichtung neuer, modernerer Anlagen.

Nicht nur von Plasthäusern ist dort die Rede und von aus Baukastenteilen zusammengeklebten Wolkenkratzern.

The Etsy Blog , How fabulous you are with your chirpy birds, babbling brooks and the promise of great newness and change to come. For just such a festive occasion, this collection celebrates the egg, an iconic springtime symbol of renewal and optimism.

For many of us, the egg is also a staple of the breakfast table. Yet there are very few ways to display the elegance of an egg without it rolling out from under your hands. What are you collecting? When did you start? A few years ago. How many do you have? Where do you find them? Vintage and junks shops, charity shops, car boot sales and in wrapping paper as my friends and family have started giving them to me for birthdays and bringing them back from holidays!

Where do you keep them? I have two decks of them stacked on and under vintage cake stands. He had it when he was little. What piece would you like to add? Why do you love them? I love boiled eggs and I love collecting. Which one is your favourite and why? My pink plastic one with my name on it. My little brother had a blue one with his name on it, too. What else do you collect? Other ceramics and chinaware. I have rather a lot of plates and saucers.

Choosing which plate and egg cup combo to go for when having a boiled egg is always a tough one! So hop on over and visit her beautiful shop and blog. What makes a great collection? Please tell us in the comments below. I feel it tells us a little bit about what inspires them. Angefangen hat alles mit einem kleinen, silbernen Eierbecher, den Ulrike Schlüter zu ihrer Konfirmation geschenkt bekommen hat.

Mittlerweile sind es rund 1. Die Variationen kennen keine Grenzen. Der älteste Eierbecher ist eben jener, der Ulrike Schlüter zur Kofirmation von den Eltern geschenkt wurde. Nicht jeder der Eierbecher aus der Sammlung der Iserlohnerin ist von solcher Geschichtsträchtigkeit, doch verbindet Ulrike Schlüter mit jedem einzelnen eine eigene, ganz besondere Geschichte. Mit wachsender Sammlung wuchs auch das Interesse am geschichtlichen Hintergrund.

Ohnehin seien die Eierbecher doch Gebrauchsgegenstände, die beim gemeinsamen Frühstück mit der Familie auch zum Einsatz kommen. Mitteldeutsche Zeitung , Magdeburg, Wenn beim Bummeln der Eierbecher-Virus ausbricht. An die Eierbecher hat sie in den vergangenen sechs Jahren gesammelt. Wir waren in Holland im Urlaub. Dabei haben wir festgestellt, die Holländer haben offenbar ein Faible für Dekoläden", erzählt die Ascherslebenerin.

Ihr Blick sei an den Eierbechern haften geblieben. Grit Schiffter sammelt seit sechs Jahren Eierbecher. Und mein Ziel war es nun, dieses Regal - es hat Platz für 25 Stück - zu füllen", zeigt sie auf das Regal an der Küchenwand.

Doch mit dem eifrigen Einsatz der lieben Familie und Freunde habe sie dann nicht gerechnet. Inzwischen platzt das kleine Regal aus allen Nähten und ich bekomme noch immer Eierbecher geschenkt", lacht sie und zeigt auf das volle Regal, auf das Fensterbrett, auf den Tisch und das Dosenregal, wo überall Eierbecher ihren Platz gefunden haben. Auch nicht ihrer Freundin Anne, die jeden Flohmarkt in Holland und Belgien nach Eierbechern absucht und ihr dann zum Geburtstag oder Weihnachten die "Jagdbeute" überreicht.

Eierbecher seien aber auch prima Mitbringsel oder Verlegenheitsgeschenke, denn man kann sie in vielerlei Hinsichten benutzen. Entweder werden sie mal danach sortiert oder nach Farben oder Motiven. Das hat bei meiner Familie immer funktioniert", verrät Grit Schiffter. Zum Beispiel die mit den lustigen Gesichtern - schielend, mit heraushängender Zunge oder riesigen Glubschaugen - seien dabei hilfreich gewesen.

Drei witzig aussehende Glucken, in deren Mitte das gekochte Ei passt, hat sie erst vor kurzem erstanden. Dann lasse ich ihn und vervollständige wieder meine Sammlung ein bisschen", gibt sie gern zu. Aber auch der Postkartenvirus habe sie ständig fest im Griff. Mit Sprüchen oder tollen Bildern darauf. Nicht die herkömmliche Postkarte", versucht sie zu erklären. Manche davon nehme ich mit in die Schreibwerkstatt.

Dort dienen sie als Themensuche und Fantasie-Anregung. Das klappt immer sehr gut", so die Schriftstellerin, die in der Ascherslebener Bibliothek "Kreative Schreibwerkstätten" für Erwachsene und Kinder anbietet. Ihre Lieblingsstücke allerdings kommen hinter Glas. Die wechsle ich nach Lust und Laune dreimal im Jahr", verrät sie noch mit einem Lächeln. Zu Ostern treibt es das Stadtmuseum bunt. März, um 11 Uhr eröffnet wird. Der Museumsverein Wendlingen präsentiert die Sonderausstellung bis zum Mai im Dachgeschoss des Stadtmuseums.

Rund Exponate bekommen die Besucher in der Ausstellung zu sehen. Die Vielfalt an Eierbechern ist enorm, sowohl im Material als auch in der Ausführung: Ein besonderer Eierbecher in der Sammlung stammt aus Frankreich und hatte auf der Expo in Paris den ersten Preis gewonnen. Streuhasen von Goebel aus der Zeit von bis oder Porzellandekorationen mit Hasen- und Eiermotiven von Manufakturen aus Limoges oder von Rosenthal hat die Sammlerin auf Märkten und Messen erstanden.

Die Künstlerin und Sammlerin Dietberga Peter Bild aus Wendlingen sammelt nicht nur alles, was mit Eierbechern und dem Ei zu tun hat, sondern sie bemalt sie auch. Viele der in der Ausstellung gezeigten Eier sind von Dietberga Peter selbst von Hand meisterhaft bemalt worden. Hier hat das Bergvolk der Huzulen noch bis heute eine Tradition bewahrt: Die Ausstellung befasst sich deshalb auch mit der Tischkultur an Ostern.

Dietberga Peter kennt das Eierfärben und -bemalen zu Ostern noch aus ihrer eigenen Kindheit. Dafür hatte man sich früher viel Zeit genommen. Heute ist das aufwendige Eierkratzen, wohl auch wegen der vermeintlich fehlenden Zeit, aus der Mode gekommen.

Doch nach wie vor gibt es Künstler und Künstlerinnen, die diese Traditionen pflegen. Auf den jetzt überall zu sehenden Osterausstellungen und -märkten kann man sich ein Bild davon machen — und vielleicht bekommt der eine oder andere Lust, sich einmal selbst diesem Brauch zu widmen. Ex Website von Vera und Dagobert Hasenbank, Unsere Sammlung vermittelt einen kleinen Überblick der Kulturgeschichte des Eierbechers als profanen Alltagsgegenstand.

Die Sammelleidenschaft entstand, nach dem einige Eierbecher zum Teil aus Familienbesitz für Dekorationszwecke in der Küche angeschafft wurden. Vielleicht waren die Römer die Erfinder des Eierbechers. Jedenfalls stammen die ersten bekannten Belege dieses Essgerätes aus dieser Zeit Mosaik aus dem Jahre 40 v. Interesse weckte oft, woher kommt der Eierbecher, wie alt ist er, aus welchem Material ist er gefertigt oder welcher Firmenmarke kann er zugeordnet werden. Da Eierbecher als kleiner Gegenstand selten gemarktet sind, kann man nicht über alle Exemplare genaue Auskunft geben.

Oft gelingt es uns aber über ähnliche Exemplare die Eierbecher zeitlich einzuordnen. Es gibt dieses Essgerät Eierbecher in vieltausendfacher Ausführung aus einigen Jahrhunderten, vor allem im europäischen Kulturkreis. Sammler von Eierbechern gibt es weltweit. Jahrhunderts in Erscheinung getreten. Unsere Sammlung umfasst zurzeit über Exemplare und bietet eine breite Vielfalt.

Mitteldeutsche Zeitung , 9. Heute hat der zweifache Familienvater sein Atelier im mecklenburgischen Friedrichshagen nahe dem Künstlerhaus Schloss Plüschow Nordwestmecklenburg. Ihn treibe keine DDR-Nostalgie um, sagt er. Doch Industrieprodukte von Weltrang, die heute teils noch oder wieder hergestellt würden und vor allem im Ausland gefragt seien, dürften nicht aus deutschen Kunstbüchern verschwinden, meint er.

Formost habe sich daher auch die tiefgründige Recherche auf die Fahnen geschrieben. Bester Standort für das geplante Museum wäre Wismar. Seit dem Jahr studieren dort wieder Produktdesigner in Tradition der früheren Fachschule für angewandte Kunst, die in der Hansestadt als erste DDR-Design-Schule gegründet worden und ab in Heiligendamm angesiedelt war.

So auch die von Hubert Petras entworfenen Plastikbottiche. Inzwischen allerdings mit mehr Farbpigmenten, die in der DDR zu teuer waren. Bundesweit vermisse er eine fundierte deutsche Design- Geschichtsschreibung, kritisiert Höhne. Formost-Gründer Kanter will vor allem die unvoreingenommene Jugend für zeitloses DDR-Design begeistern und junge Produkterfinder mit Traditionsherstellern zusammenbringen.

Der Neckar , Die ganze Welt der Eierbecher. Über ihr Hobby hat sie auch ein Buch geschrieben. Wenn sie wollte, könnte sie ihr Frühstücksei mehr als fünf Jahre lang jeden Morgen aus einem anderen Eierbecher essen. Will sie aber nicht. Ihre Leidenschaft gilt dem Teil des Frühstücksgeschirrs, der für den Verzehr derselben gedacht ist. Mehr als Eierbecher hat die Cannstatterin seit gesammelt.

Den günstigsten hat Klebor für zehn Pfennig erstanden, das wertvollste Stück ist mehrere hundert Euro wert. Fündig wird die Grafikdesignerin auf Flohmärkten, Reisen und in Museumsshops. Danach gerieten Eierbecher in Vergessenheit und erlebten erst im Jahrhundert in Adelskreisen eine Renaissance. Damals wurden Eier übrigens nicht immer senkrecht in den Eierbecher gestellt: Auf einem Gemälde von Georg Flegel aus dem Jahrhundert ist ein Zinnschälchen zu sehen, in dem ein Ei quer liegt.

Dieses und andere Ergebnisse ihrer Recherchen hat Christa Klebor veröffentlicht. Christa Klebor führt am Sonntag, 2.

Mai, selbst durch die Welt der Eierbecher. Website von Rita , Mein Hobby — Eierbecher sammeln. Auf jeden Fall habe ich jetzt schon über Stück. The Telegraph , Pictures of the day: Marion Pipe, 70, has been collecting egg cups for 36 years and now has 2, of all shapes and sizes squeezed into cabinets in her three-bedroom home in Milton Keynes. She will spend two days dusting them this Easter. Er ist ihr sozusagen zur zweiten Natur geworden.

Obwohl sie nur selten selbst ein gekochtes Ei verzehrt, hat sie so viele Eierbecher im Schrank, dass sie fünf Jahre lang jeden Tag einen anderen benutzen könnte: Gut 2 Exemplare zählt ihre Sammlung inzwischen und es werden ständig mehr. Die Stuttgarterin hat ihr Hobby zur Wissenschaft gemacht und die Kulturgeschichte des Eierbechers erforscht. Erste eindeutige Abbildungen gibt es bereits auf Mosaiken in Pompeji. Doch richtig in Mode kamen Eierbecher erst an den europäischen Adelshöfen des Sie selbst ist beim Sammeln völlig undogmatisch: Für ihre Passion ist sie bereit, das Portemonnaie zu zücken.

Zwar ergattert sie immer wieder für ein paar Cent kreative Einzelstücke auf Flohmärkten. Doch für Designer- oder ausgewiesene Sammlerstücke müssen gelegentlich auch dreistellige Beträge hingeblättert werden.

Insgesamt, so schätzt, hat sie bisher den Gegenwert eines Kleinwagens investiert, um ihre Sammlung auszubauen. Website von Martina Könnecke , Juli Geburtstag ein Riesenei aus Styropor, das eigens für sie gedrechselt und liebevoll bemalt wurde.

Hier sieht man wie aus einem Styroporblock ein Dekoei von 56 x cm wurde. Martjes Eierbechersammlung , 3. Martjes und Henks Eierbechersammlung. Hallo, ich bin Martje und sammel zusammen mit meinem Mann Henk, Eierbecher.

Wir besuchen zusammen Flohmärkte in unserer Umgebung. Zu zweit geht es am besten, denn so finden wir mehr. Henk hat für die Eierbecher Regale in mehreren Höhen gebaut. Nach nunmehr 20 Jahren haben wir etwa Stück geworden. BBC Home , For many people they are just another part of the kitchen crockery. But for Ann Lanham, the humble egg cup has become a life-long passion, to the extent that she now owns over of them! They all feature in Ann Lanham's amazing collection of egg cups. In all, Ann has 1, different cups, but she estimates that with duplicates she has closer to 1, in total.

Her love affair with pocillovy - the hobby of egg cup collecting - started completely by accident whilst on holiday in Brighton, nearly years-ago. Since then, through a combination of attending collectors fairs and boot sales, supermarket promotions and presents, Ann's cracking collection has grown and grown. All of the cups are catalogued in a folder, detailing their description, the date it was bought and how much was paid for it.

Each one has been allocated a number, which is stuck to the inside of the cup. They come in all shapes and sizes, ranging from Sooty, Mutley and Topcat, to promotions by Tetley and the Today Programme. There are plug-shaped ones, square ones, even one that looks like the FA Cup. There's a real international flavour to Ann's collection too, with cups coming from as far a-field as Canada, Australia and South Africa.

Hard boiled hobby They may be small, but egg cups can be bought and sold for quite a substantial amount. I think that's about the most I've ever paid for an egg cup.

With so many to choose from, does Ann have a favourite? And does she ever use them at breakfast time? But these are never used. Do you have an unusual collection or hobby that you would like to tell us about? WZ newsline , Schon die Römer speisten Eier aus dem Becher. Kein gekochtes Ei bleibt von alleine stehen, um sich köpfen und auslöffeln zu lassen.

Viele hübsche Geschichten ranken sich um die Präsentation des Frühstückseis. Eierbecher-Fotos von Werner Meyer vervollständigen die Schau. Der Lebensmitteltechniker mag die Form. Aus Kayserzinn, made in Krefeld, ist der wertvolle Jugendstil-Eierbecher. Die Stadtwappen-Becher füllen Regale.

Andere Mini-Behältnisse zeigen Motive aus aller Welt. Der wohl erste Eierbecher der Zivilisation ist nur noch auf dem Foto eines römischen Mosaiks zu sehen. Es wird auf die Zeit von 40 vor bis nach Christus datiert und wurde in der Nähe von Antiochia gefunden. De Nieuwsbode Zeist , 8. Ria van Leeuwen verzamelt al 35 jaar. Dat vond ze zo leuk dat ze meteen besloot om zelf ook eierdoppen te gaan sparen.

Inmiddels heeft ze een grote verzameling. Ria van Leeuwen heeft de eierdopjes achter glas. Siersma - De Nieuwsbode Zeist. Zelf werkte Van Leeuwen heel lang in een rusthuis en haar man had een baan in een serviceflat.

En ook mijn man kwam regelmatig met iets leuks thuis. Zo heeft ze een bijzonder setje met dat nog van haar overgrootmoeder is geweest. En ze heeft een eierdop die nog door Koningin Beatrix is gebruikt. Bijzonder zijn ook de eierdopjes die ze zelf -en anderen voor haar- in het buitenland hebben verzameld. Ook de verscheidenheid in materialen is groot. Ze heeft eierdopjes van porselein, bakeliet, zilver, emaille -uit een ziekenhuis- en ook van hout. De ouderdom van de dopjes vindt de verzamelaar niet zo belangrijk.

Ze heeft bijvoorbeeld op vakantie in Oostenrijk nog maar kort geleden een modern setje gekocht. De mooiste dop die ze heeft is wel heel oud: Sommige setjes zijn dubbel, dus kan ze eventueel ook dopjes ruilen met een ander die ook een verzameling heeft. Als de dop maar heel is. Ze heeft namelijk ook wel eens via de post een ruil gedaan en toen was het dopje dat ze kreeg stuk. En toch verzamelt van Leeuwen helemaal niet zo actief, want ze heeft een nog grotere hobby: Den hatte die Mutter ihres Mannes laut Inschrift zur Taufe geschenkt bekommen.

Neben ihm steht in der Vitrine ein verschnörkeltes dunkles Kupfergebilde, das an die Sammlung im Topkapi-Palast in Istanbul erinnert. Und wieder daneben ein filigraner Wachteleierbecher aus England.

Eine Top-Rarität ist aus dem 1. Und immer wieder vermeintlich kitschiges mit Häschen, Hühnchen, Schwan oder Eichhörnchen und andere dekorative Tierchen.

In der Zeit wohl gänzlich vertan hat sich der Weihnachtsmann mit Rotem Mantel, der einen Eierbecher hütet anstatt einen Sack mit Spielsachen für die Kleinen.

Danach bleiben die Eierbecher- Raritäten bis zum nächsten Osterfest in den Vitrinen. Christian Hörter sammelt sie alle. Das älteste Modell stammt aus dem Für Hörter ist aber nicht nur wichtig, die Becher zu besitzen: Christian Hörter zeigt im Museum Aschenbecher rund seiner Eierbecher.

Sein erstes Sammlerstück fand er mit Zufall auf einem Flohmarkt. Mittlerweile beansprucht die die gesamte Kollektion ein eigenes Zimmer im Hörterischen Haushalt. Zirka Becher sind - passend zur Osterzeit - ab dem März im Museum Aschenbrenner in Garmisch-Partenkirchen zu sehen. Halterner Zeitung de , April Bei Bergjürgens kommt kein Ei ohne Becher auf den Tisch. Es besteht immerhin die Auswahl aus Schmuckstücken. Je nach Stimmung werden ausgefallen-witzige oder zurückhaltend-edle Kreationen mit einem bunten Ei geehrt.

Nahezu jeder Stilgeschmack thront auf den Regalen: Katja Bergjürgen präsentiert eine kleine Auswahl ihrer Sammlung Foto: Seit steht Katja Bergjürgen auf Eierbecher aus aller Welt. Die Leidenschaft kam mit Ehemann Martin ins Haus. Als die heute jährige nämlich ihre Aussteuer ins Auge fasste, konnte sie sich für kein Eierbecherformat endgültig entscheiden.

Für ihre Sammelwut greift die Altenpflegerin heute schon längst nicht mehr selbst ins Portemonaie. Auf den Eierbecher gekommen. Dieter Hartmann, Eierbechersammler aus Leidenschaft. Manche sammeln Briefmarken, Bierdeckel oder Plüschtiere. Der Künstler Dieter Hartmann hat jedoch eine ganz andere Sammelleidenschaft gefunden: Wie kommt man denn auf die Idee, Eierbecher zu sammeln? Eine kinderreiche Familie kann nicht immer zum Essen in ein Hotel gehen.

Also haben wir in den 80er Jahren einen Wohnwagen gekauft und sind durch die Lande gezogen. Irgendwann fehlten die Eierbecher.

Später entdeckten wir die Flohmärkte. So wurden es immer mehr, ohne dass wir es so richtig gemerkt haben. Ich hab kein Vermögen für die Sammlung ausgegeben, ich hab sie mir schenken lassen oder hab sie auf Märkten oder kleinen Läden gefunden.

Extra zu Versteigerungen gehe ich nicht. Gibt es einen Lieblingseierbecher? Ja, einen wunderschönen, den mir meine Frau geschenkt hat. Ich habe drei oder viermal das Rauchen aufgehört. Nachdem es endgültig geklappt hat, schenkte sie mir einen wertvollen silbernen Eierbecher mit ziseliertem Paar von Hahn oder Henne.

Er dürfte so hundert Jahre alt sein und ist wohl auch das wertvollste Stück meiner Sammlung. Welcher ist für sie der lustigste Eierbecher? Oder auch der Computereierbecher, den meine Enkelin kreiert hat.

Was bedeutet das Sammeln von Eierbechern für sie? Für mich ist es reizvoll, weil es eine weitere Facette des kreativ-künstlerischen Lebens ist. Meine Erfindung der Eierbecherlegehenne ist eben einmalig! Ich kenne keinen Künstler, der die erfunden hat. Die ganze Welt des Eierbechers. Heimatmuseum Bislich zeigt eine beeindruckende Bechersammlung des Krefelders Dr. Wie sonst könnte es sein, dass ein Prof. Was er nicht wusste: Kostbare Stücke kosten bis zu Euro. Ganz ausgefallene Modelle sind zu sehen.

Eine besondere Errungenschaft ist der Bürstenbecher, den das Blindenhilfswerk Berlin aus gestylten Spülbürsten macht. Gezeigt wird auch teils liebenswerter Kitsch aus Keramik: Froschkönig, Hase oder Minikuh.

Doch jede Sammlerleidenschaft braucht Initialzündung: Wappeneier mag er bis heute am liebsten. In einem Abriss zur Kulturgeschichte des Eierbechers stellt Riedel fest, dass Germanen nichts von solchen Tischsitten hielten. In Chile benutzt man heute noch keine.

Eierbecher im Amberger Stadtmuseum. Im Amberger Stadtmuseum wurde eine neue Ausstellung rund ums Ei, passend zum bevorstehenden Osterfest eröffnet. Dieter Hartmann sammelt Eierbecher aus Leidenschaft, seiner raren, kuriosen, edlen oder einfach nur schönen Stücke, zum Teil mit Inhalt, sind zu sehen. Rund Eierbecher sind bis zum März im Stadtmuseum zu sehen.

Danach führte der Sammler durch die Ausstellung und erzählte mach interessante Anekdote zum Thema. Die Ausstellung ist noch bis zum März zu den Öffnungszeiten des Museums zu besichtigen. Hartmut Fabricius hat ein ungewöhnliches Hobby: Er sammelt das Frühstücks-Zubehör weltweit. Was das ausgelöst habe, damit habe er nie gerechnet. Die Gäste haben die unterschiedlichsten Eierbecher mitgebracht. Danach seien zu sämtlichen Anlässen welche dazugekommen.

Manchmal werde er von Besuchern gefragt, warum er die Osterdekoration das ganze Jahr über stehen lasse oder seinen Hausrat nicht in Schränken aufbewahre, erzählt er schmunzelnd. Einen halben Tag braucht er, um alle abzustauben.

Für sein Frühstücksei sucht er sich jedes Mal einen anderen Becher aus. Doch zwei Drittel seien ungeeignet zum Ei-Essen. Gefunden auf der Website Sirias Paradies und mehr , Die Bloggerin Siria stellt ihre Sammlungen vor und scheibt: Das wuchs sich aus Mitteldeutsche Zeitung , Vom Luxusartikel zum Gebrauchsgegenstand.

In ihrer Wohnung reichen die Regale mittlerweile nicht mehr aus, die Eierbecher zu fassen. Manche Eierbecher sind gar nicht als solche zu erkennen. Und wurden noch fast roh ausgelöffelt. Entsprechend war auch die Form. Jahrhundert, den Werbe-Eierbecher einer deutschen Schokoladenfabrik um , den Eierbecher aus den Flugzeugen der Zivilen Luftfahrtbehörde Chinas um , einen Eierbecher mit der Stadtwerbung von Güstrow aus der Zeit vor und einen handbemalten Holzeierbecheraus dem Erzgebirge um Seit fast 40 Jahren befassen sich Eva und ihr Mann mit der Eierbechergeschichte.

Los ging es damals mit ein paar alten Eierbechern der Eltern. Jetzt stöbern sie auf Flohmärkten, Bekannte bringen neue Exemplare aus dem Urlaub mit.

Der Eierbecher ist mit Reliefdekor und Platinauflage verziert und stand zwischen allerlei Krimskrams auf einem Flohmarkt in Lübeck. Erfunden wurde er wohl in England, aber auch Italien ist möglich. Inzwischen steht bei ihr zu Hause auch ein ganzes Regal voller Bücher rund ums Ei. Wo kommt er her, wann wurde er gefertigt, von wem, aus welchem Anlass?

Auf fast alle Fragen finden sie eine Antwort. Ihre Eierbecher sind aus Holz und verschiedenen Legierungen, und auch viele aus Porzellan. Alle namhaften Manufakturen hätten in gewisser Weise auch Eierbechergeschichte geschrieben, sagt Vera Hasenbank. Will ich eigentlich auch gar nicht. Mich interessiert mehr die Geschichte eines Eierbechers, nicht so sehr sein Wert.

Inzwischen scheinen auch Eierkocher, Eierwärmer, Eieruhren, Eierlöffel mit ihr zu reden. Die ganze Wohnung ist voll davon. Ein paar Eierlöffel beschäftigen die Hasenbanks gerade besonders. Die gehörten einst einer gewissen Mieze Schellmann.

Aber wo genau befanden sich diese beiden Restaurants? Stehen die Häuser noch, wenn ja, wie werden sie heute genutzt und gibt es zu den Löffeln womöglich auch Eierbecher? Demnächst wollen die Hasenbanks mal hinfahren, um vor Ort vielleicht jemanden zu treffen, der ihnen weiterhelfen kann. Landeshauptstadt Schwerin , Pressemitteilung, 9. August eine Sonderausstellung eröffnet, in der die Sammlung von unterschiedlichsten Eierbechern aus dem Besitz der Familie Hansenbank vorgestellt wird.

Klein, praktisch und ein Muss auf jedem europäischen Frühstückstisch — der Eierbecher. Dabei lassen sich die Sinnesfreuden durchaus erweitern, wenn man das Frühstücksei besonders präsentiert. Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt, nur passen muss es. Schon im alten Rom kannte man 40 vor Christi die kleinen Dienstleister. Silberne und goldene Eierbecher wurden bei seinerzeit berühmten Goldschmieden in Frankreich und Augsburg in Auftrag gegeben.

Die Porzellanmanufakturen produzierten seit etwa Mitte des In bürgerlichen Haushalten waren die Eierbecher Bestandteil des einheitlich gemusterten Serienservices. Die eigentliche Sammelleidenschaft packte beide dann um Heute umfasst die Sammlung mehr als 2. Kaum jemand achtet beim Frühstück auf die Vielfalt der Eierbecher, die klein und praktisch auf keinem Tisch fehlen. Hierbei lassen sich mindestens sieben verschiedene Formen unterscheiden.

Nur 2 bis 3 Zentimeter hoch ist die Tellerform, die häufig Bestandteil eines Speiseservices ist. Das Ei findet in einer kraterförmigen Erhebung seinen Platz, während der Rand mit verschiedenen Dekoren versehen werden kann.

Klare und einfache Formen kennzeichnen die Becherform, die zumeist niedriger als ein Eierbecher in Kelchform ist. Ringförmige Eierbecher sind tailliert und hohl. Häufig können sie auch als Serviettenhalter benutzt werden. Vorgestellt werden kostbare Exemplare für gehobene Ansprüche sowie Eierbecher für den täglichen Gebrauch. Vera Hansenbank organisiert zur Ausstellungseröffnung am August um 15 Uhr eine kleine Eierbechertauschbörse. Wer seinen eigenen Eierbecher gegen einen anderen tauschen möchte, oder einen Neuen erwerben will, findet hier sicherlich den richtigen Partner.

Darüber hinaus werden während der Ausstellungszeit Veranstaltungen angeboten, bei denen Vera Hasenbank über Interessantes rund um den Eierbecher berichten wird.

Fast Einzelstücke, weit unterschiedlicher als das, was sie tragen sollen - sind im Lauf der Jahre in den Vitrinen der Fuldaer Journalistin Gabriele Weigand-Angelstein zusammengekommen.

Ein hoffnungsloser Versuch, die Wahl des Objekts ihrer Begierde rational zu begründen. Denn kein echter Sammler hat eine wirklich plausible Erklärung dafür, dass es ihn oder sie bei bestimmten Gegenständen in den Fingern juckt, der Blick etwas Gieriges und Glasiges bekommt und die Vernunft verloren geht. Denn mit der Kennerschaft steigen meist auch die Kosten, und die Hemmschwelle beim Erwerb seltener Liebhaberstücke sinkt.

Die Fuldaer Besitzerin kann sich allerdings bremsen und widersteht den kaum erschwinglichen Versuchungen - wie dem verzierten Silberbecher für 7. Der historische Exkurs über Ursprung und Entstehung des Eierbechers ist nicht abendfüllend. Nur vage lässt sich die Herkunft des Halters für die Frühstückszutat auf das Welcher Potentat damals auf die Idee verfiel, ein a point gekochtes Ei auszulöffeln und es dabei nicht in der Hand halten wollte, lässt sich nicht mehr sagen.

Sicher ist dagegen, dass die ersten dieser Spezialbehälter das Ei nicht stehend, sondern in einer Art Schiffchen im Liegen servierten.

Bei einem entspannten Urlaubsbummel in der englischen Grafschaft Dorset begann es Seitdem bringt der Ehemann von zahlreichen Dienstreisen Eierbecher mit, wie auch die Verwandtschaft kein Urlaubsland verlässt, ohne sich nach dem originellen Mitbringsel für die Angelsteinsche Kollektion umgesehen zu haben. Denn die begehrten Stücke sind nie allzu teuer und vor allem noch im vollsten Koffer oder der kleinsten Handtasche unterzubringen.

Noch so ein logischer Grund für die irrationale Lust am Habenwollen Englische, dänische und französiche Modelle, aber auch ein türkisches und seit neuestem russisches dennoch ungeeignet für die gleichnamigen Eier! Exemplar gehören zur stetig wachsenden Stückzahl in der Vitrine.

Am weitesten gereist ist zweifellos das wie ein Stopfei geformte hölzerne Set aus Neuseeland, das die Schwägerin im Rucksack vom anderen Ende der Welt herbeischleppte: Ein unverzichtbares Utensil für jeden Kosmopoliten. Althergebrachtes wie Ton, Keramik, Steingut und edler Marmor, aber auch kühles Glas, Aluminium und Edelstahl bis zu futuristischen Kunststoff- und minimalistischen Stahldrahtmodellen sind Legion.

Wer all die ausgefallenen und unausdenkbaren Formen von Eierbechern bei Angelstein besichtigt hat, kann leicht auf die Idee kommen, es Kolumbus nachzutun: Mit etwas Nachdruck steht es auch so! Wahrscheinlich nur sehr wenige. Eine davon ist Lonni Schendel aus Freetz. In jeder Ecke findet man Sammlerstücke. Mehrmaliges Umschauen ist notwendig, um alles erfassen zu können.

Lonni Schendel aus Freetz kann sich fast an jeden Eierbecher und seine Geschichte erinnern. Familie Schendel besitzen circa 2. Auf die Idee, Eierbecher zu sammeln, kam sie durch eine Bekannte. Das war vor 25 Jahren.

Ihren ersten Eierbecher kaufte sie sich als Übertopf für einen Kaktus. Zu Beginn sammelte sie dann nach Schönheit. Auch wurde Ausschau nach passenden Bechern zum Service gehalten.

Davon gibt es im Hause Schendel nämlich auch mehr als eins. Mittlerweile sucht die Jährige nur noch nach ausgefallenen Modellen, denn langsam fehlt der Platz. Die Eierbecher zieren das ganze Haus. Diese beschränkt sich übrigens nicht nur auf Eierbecher. Lonni Schendel sammelt auch Katzenbücher, Katzenfiguren und Porzellan.

Fast jeder Eierbecher hat seine eigene Geschichte. So hat sie ein kobaltblaues Modell aus Paris. Sie nahm mit ihrem Mann an einer Wochenendfahrt teil.

Freitags hin, sonntags zurück. Bei einem Stadtbummel fand sie eben diesen kobaltblauen Eierbecher, den sie unbedingt haben wollte. Jedoch reichte das Geld nicht. Das war toll, aber meinen Eierbecher hatte ich immer noch nicht. Lonni beschrieb ihr den Weg und Ilka brachte den ersehnten Eierbecher mit. Einen anderen kaufte sich Schendel nach einem Lottogewinn. Vorher hatte ich einen Haseneierbecher aus Perlmutt in einem Schaufenster gesehen, der 35 Mark kosten sollte. Das war mir zu teuer.

Viele Eierbecher habe sie von Freunden und der Familie bekommen, erzählt Schendel. Das ist wirklich etwas Besonderes. Ein ganz besonderes Modell steht in der Glasvitrine — ein knallroter Londonbus mit Deckel für zwei Eier. Minnie und Micky Maus dürfen natürlich auch nicht unerwähnt bleiben. Wer jetzt aber denkt, dass die guten Sammlerstücke auch für das Sonntagsei herhalten müssen, der irrt. Dafür hat sie zwei Extra-Sets — eins für sonntags und eins für werktags.

Nun bleibt noch eine letzte Frage zu klären: Was hält der Mann von dem ungewöhnlichen Hobby seiner Liebsten? Heimatmuseum Seelze , Sie glänzen silbern, und wenn die Ausstellung steht, hat man das Gefühl, als hätte jemand eine Schatzkiste ausgepackt.

Eine Auswahl der gezeigten Eierbecher-Menagen. Dahinter steht die passionierte Sammlerin Marita Thelen. Mehr als ausgewählte Exponate ihrer insgesamt Stücke umfassenden Sammlung hat sie ins Museum gebracht. Die Begeisterung der Sammlerin, die seit mehr als 30 Jahren ihrer Leidenschaft nachgeht, zieht Gäste rasch in den Bann. Zu fast jedem Exponat kann sie lustige, sinnliche und auch nachdenkliche Geschichten erzählen. Morgen wird die Gerolsteinerin von 14 Uhr bis 16 Uhr sowie "hin und wieder" an anderen Tagen im Museum sein, um die Geschichten einzelner Exponate zu erzählen.

Da sind Spannung und etliche Aha-Erlebnisse garantiert. Auf runden Porzellanplatten stehen jeweils fünf Eierbecher und in der Mitte eine winzige Schale. Mit einer Handbewegung zeigt die Jährige wie früher das Salz mit zwei Fingerspitzen entnommen und aufs Ei gestreut wurde. Für die Kinder hat sie eine ganz besondere Vitrine hergerichtet. Eine Serie stellt Eierbecher als Tiere dar. Die Tiermäuler sind so präpariert, dass der Eierlöffel darin Platz findet. Bei einigen Porzellanbechern glänzen Thelens Augen besonders.

Sie zeigt auf einen mit grüner Borde und sagt: Die restlichen zwei hat die Freundin mir vor 20 Jahren für meine Sammlung geschenkt. Auch Lokalgeschichtliches verbirgt sich in Thelens Sammlung. Ihre Leidenschaft hat sich herum gesprochen, und viele Einheimische schenken und vererben ihr sogar besondere Stücke.

Sie wollte ihn gut aufgehoben wissen und hat ihn mir gegeben. Das ist für mich eine besondere Ehre. So ist eine stattliche Ländersammlung zusammen gekommen. Eierbecher aus schwarzem Holz mit afrikanischen Motiven geschnitzt stehen neben einem Keramik-Vogel aus Afghanistan.

Thelen meint gut gelaunt: Da habe ich mir die ersten fünf gekauft", erinnert sie sich. Ihre Leidenschaft wird von der Familie unterstützt. Ein Sohn suchte tagelang in New York nach einem Eierbecher. Da gibt es kaum Eierbecher", sagt sie lachend. Das Bild steht in der Ausstellung hinter dem besonderen Exponat. Je nachdem wo er zugreift", verrät Thelen.

Im Flur wurden bis unter die Decke eigens spezielle Vitrinenschränke eingebaut. Die Eierbecher-Sonderausstellung ist bis zum April im Naturkundemuseum zu sehen. Auktionahaus Bergmann , Nico Diener - Schleswig-Holsteinisches Eierbechermusem. Schwanenservice-Eierbecher Meissen um Ansichten-Eierbecher Meissen , 1. Wahl umlaufend feine farbige Bemalung, Dekor-Entwurf von H.

Museum Fürstenfeldbruck , Schon bei den Römern war dieses hilfreiche Essgerät Bestandteil gehobener Esskultur. Jahrhundert schmückten Eierbecher hauptsächlich die Tische der Wohlhabenden.

Als Sammelobjekte sind Eierbecher erst am Ende des In unserer Zeit sind dem Design von Eierbechern keine Grenzen mehr gesetzt. Der Eierbecher gilt mehr denn je als witziges und kurioses Kultobjekt. Sie umfasst mehr als Stücke aus verschiedensten Materialien, von Metallen wie Silber oder Zinn, über Kunststoffe bis zum hochwertigen Porzellan.

Mehrere hundert, darunter die originellsten, wertvollsten und kulturhistorisch interessantesten Stücke dieser Sammlung werden im Stadtmuseum Fürstenfeldbruck erstmalig öffentlich präsentiert. Mit freundlicher Unterstützung der Kester-Haeusler-Stiftung.

Die Hörters sammeln Eierbecher, zusammengetragen haben sie mittlerweile mehrere tausend Stück aus verschiedensten Ländern der Erde. Porzellaneierbecher mit blauem Zwiebelmuster und Goldrand, die an der Wanduhr stehen. Auch nach Urlaubsreisen kommen immer wieder neue Schätze hinzu. So zum Beispiel jenes Stück, das das Ehepaar in Australien entdeckte:

Ihre Leidenschaft hat sich herum gesprochen, und viele Einheimische schenken und vererben ihr sogar besondere Stücke.

Closed On:

Wer seinen eigenen Eierbecher gegen einen anderen tauschen möchte, oder einen Neuen erwerben will, findet hier sicherlich den richtigen Partner. Hierbei lassen sich mindestens sieben verschiedene Formen unterscheiden.

Copyright © 2015 mirpodelok.pw

Powered By http://mirpodelok.pw/